3 zuckersüße Osterrezepte

Osterrezepte

Nicht mehr lange, dann feiern wir Ostern. Bei uns zuhause gibt es einen Osterbrunch, wie jedes Jahr. Es wird eine Menge leckerer herzhafter und süßer Sachen geben und ich freue mich schon sehr darauf. Frische Brötchen, leckere Zitronenbutter, Marmelade, Marzipanhörnchen, Fleischsalat, und und und. Am allermeisten freue ich mich aber auf den Kuchen, den es danach geben wird. Dieses Jahr backe ich einen Carrot Cake (oder zumindest etwas in der Art, bleibt gespannt), außerdem gibt es wie jedes Jahr ein Osterlämmchen, mit Kokosflocken-Fell. Das gehört wirklich dazu. Weiterlesen

Ein Geschenk für meine Kommilitonen {Bananenbrot mit Haselnüssen und Chocolate Chips}

Bananenbrot004CSaraBertram

Wenn ich seit ungefähr zwei Wochen mehrmals 10 Stunden in der Uni sitze und den ganzen Tag an unserem Projekt arbeite, dann habe ich das Gefühl, dass mir die Zeit davon läuft und ich meinen Blog gar nicht mehr mit der Aufmerksamkeit und Mühe betreiben kann wie ich es gerne möchte. Deswegen sind die Posts hier leider auch etwas unregelmäßig. Aber wenigstens kann ich für unsere Gruppentreffen immer etwas backen, also liegen hier genügend Fotos und Rezepte rum, die nur darauf warten verbloggt zu werden.
Weiterlesen

Das allersüßeste Mittagessen! {Kaiserschmarren mit Beerensoße}

Kaiserschmarrn015CSaraBertram

Beim dem ganzen Stoff, den ich momentan lernen muss, bleibt wenig Platz in meinem Kopf für Rezepte. Aber, etwas Essen muss man ja trotzdem und deshalb stelle ich euch heute auch ein süßes Mittagessen vor. Weil ich dieses Wochenende ganz alleine zuhause bin, dachte ich mir, dass ich doch endlich mal wieder ein süßes Mittagessen kochen könnte. Da mein Liebster lieber Herzhaft ist, passte sich das ja ganz gut. Und weil ich bei Sallys Tortenwelt ein sehr lecker aussehendes Rezept für Kaiserschmarren entdeckt hatte, war mir klar: Diesen Samstag gibt’s Kaiserschmarren mit Beerensoße.
Weiterlesen

Das süßeste Frühstück diesen Sommers {Aprikosen-Kokosscones}

Aprikosen Scones

Ich hoffe, dass ich euch mit meinen ganzen Reiseberichten in den letzten Tagen nicht erschlagen habe. Es gibt immernoch etwas zu berichten und in der nächsten Woche werdet Ihr auch wieder einen kleinen Reisebericht über die Westküste der USA lesen können. Aber bis es soweit ist, gibt es heute für euch kleine, leckere Scones. Ich hab ja schonmal Scones mit Erdbeeren gebacken, und weil mir die so gut geschmeckt haben, entschied ich mich dazu ein weiteres Rezept auszuprobieren. Wir haben sie schon vor einiger Zeit zum Frühstück gegessen und damals hatte meine Mutter Aprikosenmarmelade frisch gekocht. Das war natürlich doppelt lecker! Weiterlesen