Der vielleicht beste Blaubeer-Vanille Kuchen

Blaubeer-Vanille Kuchen
Momentan bin ich viel auf der Suche nach Kuchen, die auch in kleinen Größen funktionieren. Denn wir sind zu zweit zuhause und ich kann nicht mehr jeden Montag einen riesigen Kuchen ins Büro bringen. Und essen können wir den zuhause auch nicht ganz alleine. Daher versuche ich möglichst kleine Kuchen und Rezepte zu finden und zu backen. Ich gebe euch auch heute ein leckeres Rezept für einen kleinen Kuchen, den vielleicht besten Blaubeer-Vanille Kuchen.

Blaubeer-Vanille Kuchen

Im Prinzip könnt ihr natürlich jedes Rezept hoch- oder runterrechnen. Ich teile dann immer gerne durch die Anzahl der Eier, sodass ich am Ende nur mit „ganzen“ Eiern backe und diese nicht umständlich teilen muss. Diesen Kuchen könnt ihr also auch auf der Grundlage mit 3 Eiern backen und müsst dann die Zutaten um 50% ergänzen. Genauso kann man aber auch fast jedes Rezept hochrechnen, achtet nur in jedem Fall darauf, dass ihr die richtige Backformgröße findet oder verlängert oder verkürzt dann die Backzeit. In jedem Fall ist die Stäbchenprobe dann immer ein guter Anhaltspunkt!

Blaubeer-Vanille Kuchen

Für diesen Blaubeer-Vanille Kuchen braucht ihr eigentlich nur Grundzutaten und natürlich Blaubeeren. Ich habe in diesen Kuchen extra viel Vanille gemacht, damit man es auch richtig schmecken kann. Natürlich würde dieser Kuchen auch mit Zitronenaroma super schmecken, aber seid mal ehrlich wann habt ihr das letzte Mal einen Kuchen gegessen, der richtig intensiv nach Vanille geschmeckt hat? Meistens ist es ja nur so ein kleines Beiwerk, hier gibt es aber die volle Power Vanille. Dafür nehmt ihr am Besten Vanilleextrakt, -pulver oder kratzt eine Vanilleschote aus. Mit Vanillezucker könnt ihr so kaum den Geschmack erreichen. Oder ihr reduziert die Zuckermenge ein wenig und fügt ordentlich Vanillezucker hinzu.
Die Blaubeeren geben dem Kuchen dann noch einen frischen Touch, der perfekt zur Vanille passt. Ein paar Mandelblättchen on top für die Knusprigkeit und fertig ist der vielleicht beste Blaubeer-Vanille Kuchen.

Blaubeer-Vanille Kuchen

Der vielleicht beste Blaubeer-Vanille Kuchen

Zubereitungszeit10 Min.
Backzeit35 Min.

Zutaten

Teig

  • 120 g Butter Zimmertemperatur
  • 120 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker oder Extrakt oder Pulver
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 60 ml Milch
  • 125 g Blaubeeren frisch oder TK
  • 50 g Mandelblättchen

Guss

  • 100 g Puderzucker
  • 1/2 Zitrone
  • etwas Vanillepulver oder -extrakt

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C vorheizen und eine kleine Quadratische Backform oder eine Springform von circa 23cm mit Backpapier auskleiden.
  • Butter mit Zucker und Vanille cremig aufschlagen.
  • Eier einzeln unterrühren.
  • Mehl mit Backpulver und Salz mischen.
  • Mehlmischung abwechselnd mit der Milch zum Teig geben und gut verrühren.
  • Die Blaubeeren in 2 EL Mehl wälzen und unter den Teig rühren.
  • Teig in die Backform füllen, glattstreichen und mit einigen Mandelblättchen bestreuen.
  • für 30-45 Minuten backen, je nach Backform. Stäbchenprobe machen und den Kuchen abkühlen lassen.
  • Für den Guss Puderzucker mit so viel Zitronensaft und Vanille verrühren bis ein dickflüssiger Guss entsteht. Diesen über dem Kuchen verteilen.

Blaubeer-Vanille Kuchen

Ich habe mich so sehr in das Rezept verliebt, dass ich das Grundrezept vielleicht auch nochmal mit Himbeeren ausprobieren werde. Oder Erdbeeren, oder Johannisbeeren? Mit jeder leicht säuerlichen Frucht sollte dieser Kuchen fantastisch schmecken. Probiert ihn unbedingt aus!

Happy Sunday,
eure Zuckerbäckerin ♥

Blaubeer-Vanille Kuchen

Blaubeer-Vanille Kuchen