Rezept: Chocolate Chip Cherry Cupcakes

Chocolate Chip Cherry Cupcakes

Schokolade, Vanille und eine Kirsch on Top: das ist der perfekte Eisbecher, oder nicht? Ich habe mir diese Kombination geschnappt und einfach leckere Cupcakes draus gebacken. Vanilleteig, Schokostückchen und eine saftige Kirsche, fertig sind die Chocolate Chip Cherry Cupcakes.

Chocolate Chip Cherry Cupcakes

Als Grundlage nehme ich schon seit Längerem meinen Lieblings-Muffin-Teig. Der eignet sich hervorragend für jede Art von Muffin oder Cupcakes und schmeckt mir einfach immer am Besten. Ich habe mit einigen Rezepten experimentiert aber bin zu dem Entschluss gekommen, dass dieser Teig einfach der Leckerste ist. Außerdem kann man ihn sehr gut abwandeln und zum Beispiel Kakao oder Nüsse ersetzen oder Obst, Schokolade und noch viel mehr hinzufügen.

Die Schweizer Buttercreme ist schon seit ungefähr einem Jahr mein neuer Liebling. Leider braucht ihr entweder sehr sehr sehr viel Geduld oder eine Küchenmaschine, um sie lange und kräftig genug aufzuschlagen. Aber es lohnt sich, das kann ich euch versprechen. Im nächsten Cupcake-Rezept möchte ich sie unbedingt mal mit geschmolzener Schokolade verfeinern.

Chocolate Chip Cherry Cupcakes

Chocolate Chip Cherry Cupcakes

Zutaten

Teig

  • 100 g Butter zimmerwarm
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 175 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Chocolate Chips

Swiss Meringue Buttercreme

  • 3 Eiweiß
  • 140 g Zucker
  • 250 g Butter zimmerwarm
  • Mark von 1/4 Vanilleschote

Außerdem

  • 12 Süßkirschen

Anleitungen

Muffins

  • Für die Muffins ein Muffinblech mit Förmchen auslegen und den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Butter mit Zucker und Vanillezucker weißcremig aufschlagen.
  • Eier einzeln unterrühren.
  • Mehl mit Salz und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zum Teig geben.
  • Chocolate Chips unterrühren.
  • Teig gleichmäßig in die Förmchen füllen. 25 Minuten backen und vollständig auskühlen lassen.

Buttercreme

  • Achtung hierfür braucht ihr eine Küchenmaschine
  • Eiweiß und Zucker in eine hitzebeständige Rührschüssel geben und unter Rühren über dem Wasserbad auf circa 65°C erhitzen oder bis der Zucker gelöst ist.
  • Die Masse jetzt solange mit dem Schneebesen der Küchenmaschine aufschlagen bis sie kalt gerührt ist.
  • Die Butter in kleinen Portionen unterrühren. Die Masse einfach solange schlagen bis sie wieder fluffig und cremig ist. Sollte sie noch zu warm gewesen sein, für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen und erneut aufschlagen.
  • Vanille unterrühren und in einen Spritzbeutel füllen

Fertigstellung

  • Auf jeden Cupcake die Creme aufdrapieren.
  • Je eine Kirsche, am Besten mit Stil auf die Buttercreme setzen und leicht andrücken.
  • Nach Belieben mit Schokolade oder Goldpuder dekorieren.
Chocolate Chip Cherry Cupcakes

Ich hoffe euch gefallen diese leckeren Chocolate Chip Cherry Cupcakes genauso gut wie mir. Als ich auf dem Markt war und mich diese saftigen dunkelroten Kirschen anschauten, da musste ich sie einfach mitnehmen. Und sie machen sich doch ganz hervorragend auf den Cupcakes, oder findet ihr nicht?

Happy Sunday, eure Zuckerbäckerin ♥

Chocolate Chip Cherry Cupcakes
Chocolate Chip Cherry Cupcakes