Auf die Weihnachtszeit! { Stollenkonfekt }

Stollenkonfekt

Weihnachten rückt immer näher und mein Plätzchenvorrat wird immer kleiner. Deshalb habe ich noch einmal nachgelegt und leckeres Stollenkonfekt gebacken. Da ich sonst kein Fan von Stollen bin, ist dieses Konfekt wirklich optimal. es kommt ganz ohne Zitronat und Orangeat aus, denn das schmeckt mir nicht so wirklich. Dafür gibt es leckere Mandeln, Marzipan und Rosinen. Absolut köstlich!
Weiterlesen

Bienenstich und Marzipan, was will man mehr? {Marzipanschnecken mit Bienenstichtopping}

MarzipanSchneckenCSaraBertram17

Heute gibt es ein schwedisches Rezept mit Lübecker Marzipan, nämlich Marzipanschnecken mit Bienenstichtopping, eine sehr leckere Kombination, wie ich finde. Das Rezept habe ich durch Zufall bei Instagram entdeckt, es handelt sich nämlich um eines vom Backbuchautoren Roy Fares. Sein Buch „United States of Cake“ finde ich sooo toll und als ich das Bild von diesen Schnecken gesehen habe, musste ich sie einfach nachbacken. Das Originalrezept ist auf Schwedisch und ich hab es mir mühselig mithilfe von Google übersetzt und ein kleines bisschen verändert, und was ihr genau dafür braucht, dass lest Ihr jetzt:
Weiterlesen

Meine Weihnachtsplätzchen 2015 {Marzipan-Mandel Lebkuchen (DIY Mini-Contessa)}

Weihnachtsplätzchen2015003CSaraBertram

Advent, Advent ein Lichtlein brennt..
heute zum ersten Advent möchte ich euch meine Weihnachtskekse aus diesem Jahr vorstellen. Gut, nicht alle, denn 11 Rezepte auf einmal wären doch auch ein bisschen viel, aber ich hab in den letzten Woche den ein oder anderen Abend in der Küche verbracht und ein paar leckere Weihnachtsplätzchen gebacken. Und wenn wir uns nachher mit einer Tasse Tee oder Kaffee an den Tisch setzen, die erste Kerze anzünden, dann gibt es auch endlich einen Teller voll mit den Weihnachtskeksen. Sich zurückzuhalten und sie wirklich erst am 1. Advent zu naschen kostet schon einiges an Überwindung.
Weiterlesen

1 Rezept 1000 Ergebnisse {Orangen-Marzipan Törtchen}

OrangenMarzipanTörtchen003CSaraBertram-2

Wie aufregend, ich habe bei der Aktion von der lieben Nina vom Blog Lady Apple Pie teilgenommen. Worum es dabei geht? 10 Blogger stellen jeweils eine Zutatenliste von 8 Zutaten zusammen. Zufällig wird eine dieser Listen ausgewählt und alle 10 Blogger backen nun ein Rezept zu den vorgegebenen Zutaten. Zusätzlich zu den 8 vorgegebenen Zutaten darf sich jeder Teilnehmer noch zwei zusätzliche Zutaten aussuchen.
Tatsächlich wurde meine eingereichte Liste gewählt, weshalb es für mich (leider) leicht ein passendes Rezept zu finden, denn ich hatte bereits ein Törtchen im Kopf, das ich mit den Zutaten backen wollte.
Weiterlesen

Ein Gruß aus der Marzipanhauptstadt {Lübecker Mandelhörnchen}

mandelhörnchen2CSaraBertram

Endlich gibt es mal wieder ein Rezept aus Lübeck. Natürlich mit Lübecker Marzipan: Marzipanhörnchen.
Ich mochte schon immer gerne Marzipan und auch das Rezept für diese Hörnchen hat meine Mama schon jahrelang für uns gebacken. Und jetzt da ich hier fast an der Quelle für super leckeres und qualitativ hochwertiges Marzipan sitze, musste es bei uns ja früher oder später Lübecker Marzipanhörnchen geben.
Weiterlesen

Kuchen oder Cookies? {Rainbow Cookies}

Rainbowcookies010CSaraBertram

Heute hab ich ein ganz besonderes Rezept für euch. Besonders, weil meine Schwester es aus ihrem Jahr in Amerika mitgebracht hat. Und es handelt sich um Rainbow Cookies. Eigentlich sind sie nicht wirklich in Regenbogenfarben und auch gar keine Cookies und die Amerikaner haben sie auch gar nicht erfunden, aber eines sind sie auf jeden Fall: Lecker!
Rainbow Cookies sind eigentlich kleine Kuchenhäppchen. Der Teig wird mit einer Mandelpaste zubereitet und dann in 3 verschiedenen Farben gebacken. Am Ende ergeben diese Farben Rot, Grün und Weiß und bilden damit die italienische Flagge ab. Denn, die Rainbow Cookies wurden von ausgewanderten Italienern in den USA erfunden. Sie sind auch unter dem Namen Italian Flag Cookies bekannt, aber eigentlich nennt man sie meistens Rainbow Cookies.
Weiterlesen

Von Marzipan und Erdbeeren… {fruchtige Marzipan-Galettes}

Galette004CSaraBertram

Schon im letzten Jahr habe ich eine ganz neue Art von Kuchen überall im Internet entdeckt: Galettes. Ich habe mich bisher nicht an die kleinen Kuchen getraut, sie sahen für mich immer etwas unspektakulär und langweilig aus. Einfach nur Teig mit Früchten? Nicht so mein Fall. Und dann, vor einigen Wochen habe ich ein Rezept für Erdbeer-Nektarinen Galettes auf dem Blog Experimente aus meiner Küche entdeckt. Ich weiß nicht wieso, aber auf einmal hatte ich unendliche Lust auf Galettes. Als ich dann am darauffolgenden Samstagmorgen auf dem Wochenmarkt war, da lächelten mich neben den Erdbeeren und Blaubeeren auch zuckersüße spanische Aprikosen an. Und da beschloss ich: Es wird Zeit für Galettes.

Weiterlesen

Ein Buch auf Reisen {Nussschnecken}

 

Nussschnecken

In letzter Zeit bekomme ich merkwürdigerweise ab und zu ein Päckchen zugestellt, das ich gar nicht erwartet habe. Das erste Mal war es mein Gewinn von einem Facebook-Gewinnspiel, ich wusste nicht mal, dass ich da gewonnen hatte. Und beim letzten Mal war es ein Backbuch… Erst wusste ich gar nicht was es damit auf sich hatte, aber dann blätterte ich so durch und dann fiel es mir wieder ein: Das ist ja das Wanderbuch!
Weiterlesen