Rezept: Very Berry Cupcakes

Very Berry Cupcakes mit Beeren Curd und weißer Schokolade

Gestern hat meine Freundin ihren Geburtstag gefeiert. Und zu diesem Anlass muss es natürlich Cupcakes geben! Gebacken habe ich diese leckeren Very Berry Cupcakes mit Himbeeren, Blaubeeren und weißer Schokolade.

Very Berry Cupcakes mit Beeren Curd und weißer Schokolade

Die Cupcakes bestehen wieder aus meinem allerliebsten Cupcake-Rezept und wurden mit der leckersten schweizer Buttercreme getoppt. Innen drin verbergen sich frische Beeren und Stückchen von weißer Schokolade. Perfekt werden die Cupcakes dann durch das Beeren Curd.

Ich muss mir langsam auch eingestehen, dass ich nicht nur zu viele Muffinförmchen habe, sondern auch einfach aus allem und jedem Curd koche. Egal ob das Rhabarber oder Johannisbeeren sind, bei mir wird einfach alles was nicht schnell genug aufgegessen ist zu Curd. Aber es schmeckt auch einfach unglaublich lecker. Egal welche Zutat ich verwende, bisher hat mich mein Curd-Rezept noch nicht im Stich gelassen. Habt ihr auch schonmal Curd gekocht?

Very Berry Cupcakes mit Beeren Curd und weißer Schokolade

Very Berry Cupcakes

Zutaten

Teig

  • 100 g Butter zimmerwarm
  • 100 g Zucker
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 175 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50ml Milch ggf. etwas mehr
  • 100 g weiße Schokolade
  • 125 g frische Himbeeren
  • 125 g frische Blaubeeren

Schweizer Buttercreme

  • 3 Eiweiß
  • 140 g Zucker
  • 250 g Butter zimmerwarm
  • Mark von 1/4 Vanilleschote

Beeren Curd

  • 50 g frische Himbeeren oder TK
  • 100 g frische Blaubeeren oder TK
  • 100 ml Apfelsaft
  • Saft von 1 Zitrone
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Stärke
  • 40 g Butter

Außerdem

  • frische Himbeeren und Brombeeren

Anleitungen

Beeren Curd

  • Für das Curd die Beeren zusammen mit dem Saft in einen kleinen Topf geben und für fünf Minuten köcheln lassen. Beerenmix durch ein Sieb geben und ausdrücken.
  • 100ml von dem Beerensaft mit 50ml Zitronensaft vermischen
  • Saft mit Eiern, Zucker, Stärke und Vanillezucker in einen Topf geben und glatt rühren.
  • Langsam unter Rühren erwärmen bis die Masse andickt.
  • Curd durch ein Sieb streichen und 5 Minuten abkühlen lassen.
  • Die Butter in Stückchen unterrühen und in saubere Gläser abfüllen. Auskühlen lassen.

Cupcakes

  • Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen, den Ofen auf 175°C vorheizen.
  • Schokolade zu groben Stückchen zerhacken.
  • Butter und Zucker mit Vanillezucker weißschaumig aufschlagen.
  • Eier einzeln unterrühren.
  • Mehl mit Salz und Backpuvler mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.
  • Die Schokoladenstückchen unterheben und den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen. In jedes Förmchen ein paar Beeren geben.
  • Die Muffins für circa 25 Minuten backen und vollständig auskühlen lassen.

Schweizer Buttercreme

  • Achtung hierfür braucht ihr eine Küchenmaschine
  • Eiweiß und Zucker in eine hitzebeständige Rührschüssel geben und unter Rühren über dem Wasserbad auf circa 65°C erhitzen oder bis der Zucker gelöst ist.
  • Die Masse jetzt solange mit dem Schneebesen der Küchenmaschine aufschlagen bis sie kalt gerührt ist.
  • Die Butter in kleinen Portionen unterrühren. Die Masse einfach solange schlagen bis sie wieder fluffig und cremig ist. Sollte sie noch zu warm gewesen sein, für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen und erneut aufschlagen.
  • Vanille unterrühren und in einen Spritzbeutel füllen.

Fertigstellung

  • Die Creme auf jeden Cupcake aufspritzen.
  • Etwas Curd in einen kleinen Spritz- oder Gefrierbeutel füllen. Jeweils einen Klecks auf die Buttercreme geben.
  • Je Cupcake frische Beeren verteilen und mit Goldpulver, Schokolade, etwas Minze oder Rosmarin dekorieren.
Very Berry Cupcakes mit Beeren Curd und weißer Schokolade

Diese Buttercreme könnte ich wirklich auf jede Cupcakes und auf jeder Torte verarbeiten. Für die Abwechselung habe ich aber auch nochmal ein Cupcake-Rezept mit Frischkäse-Creme vorbereitet, welches bald online kommt.

Happy Sunday, eure Zuckerbäckerin ♥

Very Berry Cupcakes mit Beeren Curd und weißer Schokolade
Very Berry Cupcakes mit Beeren Curd und weißer Schokolade