Weihnachtskuchen { Rezept: Gewürzkuchen mit Orange }

Gewürzkuchen mit Orange
Ich liebe Gugelhupfe. Sie sind für jeden Gelegenheit der richtige Kuchen. Schnell und einfach in der Zubereitung und sehen einfach immer toll aus. Auch in der Weihnachtszeit ist ein Gugelhupf nie falsch. Deswegen habe ich euch heute diesen Gewürzkuchen mit Orange mitgebracht. Einfach, lecker und sehr weihnachtlich.

Gewürzkuchen mit Orange
Entdeckt habe ich das Rezept übrigens bei Mara von Maras Wunderland. Bei ihr sieht er auch schon so fantastisch aus. Ich habe das Rezept natürlich wie immer etwas abgewandelt und neben Vanille eine große Portion Orange hinzugegeben. So schmeckt er für mich gleich noch um einiges weihnachtlicher.
Bei dem Rezept handelt es sich um keinen klassischen Rührkuchen. Im Prinzip müsst Ihr nämlich nur alle Zutaten miteinander verrühren und erhaltet so schon einen köstlichen Gewürzkuchen mit Orange. Probiert es aus!
Gewürzkuchen mit Orange

Gewürzkuchen mit Orange
Zubereitungszeit
20 min
Back-/Kochzeit
50 min
Gesamtzeit
1 hr 30 min
Zubereitungszeit
20 min
Back-/Kochzeit
50 min
Gesamtzeit
1 hr 30 min
Teig
  1. 200gr Zucker
  2. 1 großes Ei
  3. 420ml Milch
  4. 170ml neutrales Öl z.B. Sonnenblumenöl
  5. 350gr Mehl
  6. 50gr Kakao
  7. 1 1/2 EL Backpulver
  8. 1 Prise Salz
  9. 1 TL Lebkuchengewürz
  10. 1/2 TL Zimt
  11. 1/4 Prise Muskat
  12. 1 TL Vanillezucker
  13. Schale von 1/2 unbehandelter Orange
  14. 70g gehackte Zartbitterschokolade
Guss
  1. 125gr Puderzucker
  2. Saft von 1/2 Orange
  3. Schale von 1/2 unbehandelter Orange
Dekoration
  1. ein paar gebrannte Mandeln
Anleitung
  1. Fettet eure Gugelhupfform gut ein und streut sie mit Semmelbröseln aus.
  2. Heizt den Backofen auf 175°C vor. Für den Teig gebt Ihr das Ei zusammen mit dem Zucker in eine Rührschüssel und schlagt beides cremig auf. Gebt dann das Öl dazu und rührt es gut unter. Das Mehl vermischt ihr mit den weiteren trockenen Zutaten. Gebt die Milch abwechselnd mit den trockenen Zutaten in die Schüssel und verrührt alles jedes Mal gut miteinander. Gebt die gehackte Schokolade zusammen mit der Orangenschale zum Teig und hebt beides unter.
  3. Füllt den Teig in die Backform und backt den Kuchen für circa 45-60 Minuten. Macht in jedem Fall die Stäbchenprobe.
  4. Stürzt den Kuchen (ich mache das immer circa 30-60 Minuten nachdem er aus dem Ofen kommt) auf ein Kuchengitter und lasst ihn vollständig abkühlen. Für den Guss verrührt Ihr den Puderzucker mit so viel Orangensaft dass ein dickflüssiger Guss entsteht. Rührt die Orangenschale unter und verteilt den Guss auf dem Kuchen. Zerhackt die gebrannten Mandeln und streut diese auf den noch feuchten Guss.
Saras Cupcakery https://sarascupcakery.de/

Gewürzkuchen mit OrangeFalls Ihr doch lieber auf Plätzchen steht, dann könnt Ihr ja mal hier vorbeischauen. Auf dieser Seite zeige ich euch meine liebsten Weihnachtsrezepte.

Happy Sunday
eure Zuckerbäckerin ♥

Gewürzkuchen mit Orange

Gewürzkuchen mit Orange

Lust auf etwas Anderes?