Rezept: Pudding-Quark Gugelhupf

Pudding-Quark Gugelhupf

Kennt Ihr das, wenn ihr ein Bild von einem Kuchen seht und euch genau vorstellen könnt, wie der wohl schmeckt? So ging es mit bei diesem Pudding-Quark Gugelhupf. Als ich das Bild auf Pinterest entdeckte, war ich sehr gespannt, wie dieser Kuchen zubereitet wird. Denn ich wusste schon ganz genau, dass er eine samtig weiche Konsistenz und einen Vanillig-frischen Geschmack haben würde.

Pudding-Quark Gugelhupf
Entdeckt habe ich den Kuchen dann bei Einfache Rezepte. Und die Website macht dem Kuchen alle Ehre, er ist wirklich sehr sehr einfach zubereitet.
Ich habe mir eine Woche zuvor diese süße Backform für Mini-Gugelhupfe gekauft und wollte sie unbedingt ausprobieren. Das hat wirklich gut gepasst, denn der Teig lässt sich sowohl in einer großen als auch in 12 kleinen Gugelhupfformen wunderbar backen.
Pudding-Quark Gugelhupf

Pudding-Quark Gugelhupf

Samtig weicher frisch-vanillig schmeckender Rührkuchen
Vorbereitungszeit15 Min.
Backzeit1 Std.
Portionen: 1 Gugelhupf

Zutaten

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 100 g Butter zerlassen
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Mehl
  • 5 EL Milch
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Heizt den Backofen auf 180°C vor und fettet eine Gugelhupfform gut ein
  • Trennt die Eier und schlagt das Eiweiß steif.
  • Das Eigelb wird mit Zucker und Vanillezucker schaumig gerührt.
  • Die trockenen Zutaten vermischen und gemeinsam mit den restlichen Zutaten zum Teig geben.
  • Zum Schluss den Eischnee unterheben und den Teig in die Form füllen.
  • Ein Gugelhupf backt circa 60 Minuten. Kleine Gugelhupfe circa 20 Minuten. 
    Stäbchenprobe machen!

Pudding-Quark Gugelhupf
Ihr seht, der Kuchen ist ganz schnell und einfach zubereitet. Ich habe schon überlegt, ob ich ihn auch mit Schokoladenpuddingpulver backen könnte. Dann werde ich einfach etwas Mehl durch Kakao ersetzen, um den Schokoladengeschmack noch intensiver zu machen. Vielleicht findet Ihr also bald eine zweite Variante hier auf dem Blog.

Habt eine schöne Woche,
eure Zuckerbäckerin ♥

Pudding-Quark Gugelhupf

Pudding-Quark Gugelhupf