Rezept: Erdbeer Cupcakes

Erdbeer Cupcakes

Erdbeeren! Endlich gibt es sie. Ich war letzte Woche schon auf dem Erdbeerfeld und habe mir ein ganzes Körbchen voll gepflückt. Ich muss sagen, dass es schon jetzt sehr mühsam war. Viele verfaulte und einige, die noch nicht reif waren. Aber das liegt wohl in diesem Jahr am Wetter.
Nächste Woche gehe ich auf jeden Fall nocheinmal pflücken und dann auf meinem Lieblingsfeld!
Erdbeer Cupcakes
Am liebsten esse ich Erdbeeren pur, oder eingezuckert. Mit etwas Sahen verfeinert oder auch mit Quark vermischt. Oder als Erdbeermilch, mit Vanilleeis… Okay, ich glaube ich kann mich doch nicht so richtig entschieden, wie ich Erdbeeren am Liebsten esse. Aber bei einer Sache bin ich mir doch ganz sicher: ich probiere gerne neue Rezepte aus!
Deswegen gibt es heute auch das niegelnagelneue Rezept für leckere Erdbeer Cupcakes! Gestern gebacken, gestern gegessen und heute für euch zum Nachbacken!

Das Rezept besteht aus einem Muffinteig. Dieses Mal habe ich ein neues Rezept ausprobiert, dass super schnell geht, da es sich um einen All-In Teig handelt. Wichtig ist nur, dass die Butter die richtige Konsistenz hat. Also am Besten über Nacht aus dem Kühlschrank holen, dann klappt es auch super mit dem Rezept.
Gefüllt habe ich die Cupcakes mit meiner liebsten Erdbeermarmelade. Im Supermarkt findet Ihr von verschiedenen Herstellern Gelierzucker für Marmelade ohne Kochen. Probiert das unbedingt mal aus! So lecker und die Marmelade schmeckt nach frischen Erdbeeren.
Die Creme ist heute mal keine Frischkäsecreme, sondern eine klassische deutsche Buttercreme. Auch wenn ich oft höre „Buttercreme mag ich nicht“, wenn ich dann nicht sage, was es für eine Creme ist, bekomme ich immer zu dieser viele Nachfragen, was es denn für eine leckere Creme sei. Also probiert es doch mal aus, es kann nicht schaden, nur schmecken. 😉
Erdbeer Cupcakes
 

Erdbeer Cupcakes

Diese leckeren Cupcakes beherbergen ein kleines Geheimnis: eine leckere Erdbeerfüllung
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit25 Min.
Arbeitszeit45 Min.

Zutaten

Teig

  • 125 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter zimmerwarm
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 50 ml Milch

Erdbeermarmelade

  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Pkg Gelierzucker ohne Kochen

Creme

  • 250 ml Milch
  • 30 g Zucker
  • 1/2 Pkg Vanillepuddingpulver
  • 160 g Butter zimmerwarm

Streusel

  • 60 g geschmolzene Butter
  • 20 g Zucker
  • 100 g Mehl

Anleitungen

Creme

  • Für die Creme kocht Ihr aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Vanillepudding. Lasst ihn mit Frischhaltefolie bedeckt abkühlen.
  • Schlagt die Butter für einige Minuten weißcremig auf. Gebt dann den Pudding Esslöffelweise dazu.

Erdbeermarmelade

  • Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
  • 250g abwiegen und mit dem Gelierzucker vermengen. Laut Packungsangabe pürieren.

Teig

  • Alle Zutaten bis auf die Milch in eine Rührschüssel geben und für circa 1 Minute miteinander verrühren.
  • Anschließend die Milch dazugeben und weitere 30 Sekunden rühren.
  • Den Teig in ein mit Papierförmchen belegtes Muffinblech verteilen und bei 175°C für circa 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Streusel

  • Alle Zutaten miteinander vermischen. Zu Streuseln formen und so auf einem Backblech bei 160°C für 15 Minuten backen.

Zusammenbau

  • Mithilfe eines Apfelentkerners oder eines Messers eine Vertiefung in die Muffins schneiden.
  • Füllt die Vertiefung mit Erdbeermarmelade
  • Füllt die Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle und spritzt so die Creme auf die Cupcakes.
  • Erwärmt circa 3 EL Marmelade, sodass sie etwas flüssiger wird (aber nicht zu heiß, sonst schmilzt die Creme) und füllt sie in einen kleinen Gefrierbeutel.
  • Schneidet eine Ecke ab und dekoriert die Cupcakes damit, sodass es aussieht als würde die Marmelade an den Seiten der Creme herablaufen.
  • Dekoriert die Cupcakes jetzt mit je einer halben Erdbeeren und einigen von den abgekühlten Streuseln.

 
Erdbeer Cupcakes
Jetzt hätte ich fast die Streusel vergessen. Ich habe einfach Streusel gebacken. Pur, ohne Kuchen drunter. Die halten sich in einer Blechdose einige Wochen und können als Crunch auf jeden Cupcake gestreut werden. Richtig lecker!

Happy Erdbeerzeit,
eure Zuckerbäckerin ♥

Erdbeer Cupcakes

Erdbeer Cupcakes

Erdbeer Cupcakes

Erdbeer Cupcakes