Die Saison ist eröffnet {Rezept: Pflaumenkuchen mit Zimt}

PflaumenkuchenMitZimt
Achtung achtung! Die Pflaumensaison hat begonnen! Und ich kann einfach nicht auf dem Wochenmarkt am Stand meines Lieblings-Obstbauern vorbeigehen ohne ein oder zwei Kilo mitzunehmen. Egal ob Pflaumen, Renekloden, Zwetschgen oder Mirabellen. Ich liebe sie alle und kann mich meistens gar nicht entscheiden. Gestern habe ich „nur“ Mirabellen mitgenommen, da meine Oma mir eine ganze Ladung Brombeeren mitgegeben hat. Aber letzte Woche habe ich diese fantastischen Zwetschgen gekauft und direkt diesen leckeren Pflaumenkuchen mit Zimt gebacken.

PflaumenkuchenMitZimt
Pflaumen und Zimt passen einfach zusammen, oder? Ich finde auch, dass Zimt gar nicht nur weihnachtlich ist und man dieses Gewürz viel viel öfter auch mal im Sommer verwenden sollte. Und wenn nicht zu Pflaumen, wozu dann dann?
Was ist euer liebster Pflaumenkuchen? Ich liebe den Klassiker mit Hefeteig wirklich sehr. Nur für uns zu zweit ist ein Blech viel zu viel und am nächsten Tag schmeckt er auch gar nicht mehr so gut. Dann greife ich lieber zu einem Rührteig, der auch am Tag nach dem Backen noch saftig ist und verwöhne meine Arbeitskollegen damit.
PflaumenkuchenMitZimt

Pflaumenkuchen mit Zimt

Zutaten

    Teig:
  • 180gr weiche Butter
  • 200gr Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 250gr Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 50ml Milch
    Außerdem:
  • ca. 500gr Zwetschgen oder Pflaumen
  • 1 TL Zimt
  • 3-4 EL Zucker

Zubereitung

  • Für den Teig schlagt ihr die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker hellschaumig auf. Schlagt dann ein Ei nach dem anderen unter, rührt dabei mindestens 30 Sekunden pro Ei. Vermischt das Mehl mit Salz und Backpulver und rührt diese Mischung zusammen mit der Milch unter die Eier-Butter-Masse. Füllt die Hälfte des Teiges in eine gefettet oder mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm Durchmesser). Halbiert oder viertelt die Pflaumen und verteilt die Hälfte davon nun auf dem Teig. Vermischt Zimt mit Zucker und bestreut die Pflaumen mit der Hälfte der Mischung. Verteilt nun den restlichen Teig darauf, streicht ihn glatt und belegt ihn mit den restlichen Pflaumen und dem Zimt-Zucker-Gemisch.
  • Backt den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C für circa 40-50 Minuten. Macht in jedem Fall die Stäbchenprobe.
https://sarascupcakery.de/2018/08/12/rezept-pflaumenkuchen-mit-zimt/

PflaumenkuchenMitZimt
Habt Ihr Lust auf eine kleine Übersicht über alle meine liebsten Pflaumenkuchen? Ich glaube das stelle ich euch in den nächsten Wochen mal zusammen. Lieber ein Rezept mehr als eins zu wenig, oder?

Happy Sunday,
eure Zuckerbäckerin ♥

PflaumenkuchenMitZimt

PflaumenkuchenMitZimt

Lust auf etwas Anderes?