Rezept: Erdbeer Buttermilch Cupcakes

Erdbeer Buttermilch Cupcakes
Ich kann es einfach nicht lassen! Erdbeercupcakes sind einfach sooo lecker und sooo hübsch. Nach meinen Erdbeer Cupcakes mit viel Vanille habe ich mich nochmal an ein neues Erdbeer-Cupcake-Rezept gesetzt. Dieses Mal mit Buttermilch. Diese findet sich nicht nur im Teig wieder, sondern auch in der Creme. Nach einem neuen Rezept habe ich nämlich Buttermilch Ganache ausprobiert. Diese Erdbeer Cupcakes kommen also mit Buttermilch und weißer Schokolade daher.

Erdbeer Buttermilch Cupcakes
Diese Cupcakes bestehen also aus einem lockeren Teig mit Buttermilch, einer Ganache aus weißer Schokolade und Buttermilch und werden getoppt und gefüllt mit einem samtigen Erdbeercurd. Diese Kombination klingt nicht nur super lecker, sie schmeckt auch fantastisch.
Das Rezept für das Erdbeer Curd findet Ihr ebenfalls unten in dem Cupcake Rezept. Entdeckt habe ich es hier. Dort wurde es allerdings mit Himbeeren gemacht. Aber ich kann euch versprechen, mit Erdbeeren oder auch Johannisbeeren schmeckt dieses Curd unglaublich lecker.
Ihr bekommt etwa zwei Gläser Curd aus dem Rezept. So viel braucht Ihr natürlich nicht für die Cupcakes, eventuell könnt Ihr es auf 1 Ei runterrechnen, aber ich gebe euch lieber einen Tipp: Das Curd schmeckt auch fantastisch als Brotaufstrich bzw. Brötchenaufstrich. Oder Ihr verwendet den Rest für einen weiteren Kuchen.
Ich finde es jedenfalls so lecker, dass ich die Schüssel ganz gründlich ausgeschleckt habe 😉
Erdbeer Buttermilch Cupcakes
 

Erdbeer Buttermilch Cupcakes

Vorbereitungszeit40 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Backzeit20 Min.

Zutaten

Teig

  • 125 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter zimmerwarm
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 80 ml Buttermilch

Erdbeer Curd

  • 250 g Erdbeeren
  • 175 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 1 EL Speisestärke
  • 50 ml Zitronensaft
  • 120 g Butter kalt

Buttermilch Ganache

  • 100 g Sahne
  • 200 g weiße Schokolade
  • 65 ml Buttermilch

Dekoration

  • 6 kleine Erdbeeren
  • etwas weiße Schokolade

Anleitungen

Ganache

  • Die Schokolade fein hacken. Sahne aufkochen lassen und Schokolade dazugeben. Topf vom Herd nehmen
  • Wenn sich die Schokolade aufgelöst hat, vorsichtig die Buttermilch unterrühren.
  • Es muss eine homogene Masse entstehen. Wenn das durch Rühren nicht gelingt, die Masse mit dem Pürierstab durchmixen, dabei so wenig Luft wie möglich unterheben.
  • Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Erdbeercurd

  • Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Pürierstab pürieren.
  • 250ml Erdbeermark mit Eiern, Zucker, Vanille, Speisestärke und Zitronensaft glatt rühren.
  • Die Masse in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren solange erwärmen, bis die Masse eindickt. Sie darf dabei nicht aufkochen. Nach etwa 10 Minuten sollte eine cremige Konsistenz entstanden sein.
  • Das Curd in eine Schüssel umfüllen und für circa zehn Minuten abkühlen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  • Anschließend die Butter in Würfel geschnitten nach und nach unterrühren. 
  • Noch warm in saubere Schraubgläser füllen und im Kühlschrank lagern

Teig

  • Alle Zutaten bis auf die Buttermilch in eine Rührschüssel geben und für circa 1 Minute miteinander verrühren.
  • Anschließend die Milch dazugeben und weitere 30 Sekunden rühren.
  • Den Teig in ein mit Papierförmchen belegtes Muffinblech verteilen und bei 175°C für circa 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Zusammenbau

  • Die Ganache mit dem Handrührgerät aufschlagen. Das gelingt nur, wenn die Ganache wirklich durchgekühlt ist.
  • Die Ganache in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  • In jeden Cupcake mithilfe eines Cupcakeausstechers, Apfelentkerners oder Messer eine Vertiefung schneiden.
  • Diese Vertiefung mit Erdbeercurd füllen und mit dem Deckel wieder verschließen.
  • Die Ganache aufspritzen.
  • Etwas Erdbeercurd in einen Spritzbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und das Curd auf der Ganache verteilen.
  • Mit je einer halben Erdbeere und einer kleinen Schokoladenspirale dekorieren. Dafür einfach mit dem Sparschäler etwas von der Tafel abhobeln.

 
Erdbeer Buttermilch Cupcakes
Da sich die Erdbeersaison dem Ende neigt, ist dies mein letztes Erdbeer-Rezept für 2019. Bis zum nächsten Jahr, liebe Erdbeeren.

Happy Sunday,
eure Zuckerbäckerin ♥

Erdbeer Buttermilch Cupcakes

Erdbeer Buttermilch Cupcakes

Erdbeer Buttermilch Cupcakes