Süßes mit Schokoriegeln { Kinderschokoladen Cupcakes }

Kinderschokoladen Cupcake

Vor einiger Zeit habe ich euch auf meinem Instagram-Account einen Tipp abgeben lassen, ob ich an diesem Tag mit Kinderschokolade Backen oder Basteln werde. An diesem Tag habe ich zwar eine tolle Verpackung gebastelt, aber so viele von euch haben auf backen getippt, dass ich unbedingt ein Kinderschokoladen-Rezept entwickeln musste. Und dabei herausgekommen sind diese fantastischen Kinderschokoladen Cupcakes.
Kinderschokoladen Cupcake
Letzte Woche habe ich ja bereits mit Schokorosinen gebacken (mehr oder weniger) und heute folgt direkt das nächste Rezept mit einer Süßigkeit. Diese Cupcakes sind wirklich nicht schwer herzustellen und schmecken wunderbar schokoladig. Die Creme ist eine Ganache mit Kinderschokolade, die nach einer Kühlzeit aufgeschlagen wird. Also herrlich cremig. Probiert es unbedingt mal aus.
Kinderschokoladen Cupcake

Kinderschokoladen Cupcakes
Zubereitungszeit
30 min
Back-/Kochzeit
20 min
Gesamtzeit
1 hr 30 min
Zubereitungszeit
30 min
Back-/Kochzeit
20 min
Gesamtzeit
1 hr 30 min
Teig
  1. 100gr weiche Butter
  2. 100gr brauner Zucker
  3. 3 Eier
  4. 140gr Mehl
  5. 35gr Kakaopulver
  6. 1,5 TL Backpulver
  7. 1 Prise Salz
  8. 50ml Milch
  9. 50gr Schokoladenstreusel
Creme
  1. 200gr Sahne
  2. 150gr Kinderriegel/Kinderschokolade
  3. 50gr Vollmilchkuvertüre
Außerdem
  1. Kinderriegel zum Dekorieren
Anleitung
  1. Heizt den Backofen auf 175°C vor und legt euer Muffinblech mit Papierförmchen aus. Schlagt die Butter zusammen mit dem Zucker schaumig auf und rührt danach die Eier einzeln gründlich unter. Vermischt Mehl mit Kakao, Salz und Backpulver und gebt diese trocknen Zutaten zusammen mit der Milch zum Teig. Sobald ihr alles schnell zu einem glatten Teig verrührt habt, hebt Ihr noch die Schokostreusel unter. Füllt den Teig gleichmäßig in die Förmchen und backt die Cupcakes für ca. 20 Minuten. Lasst sie anschließend gut auskühlen.
  2. Die Creme müsst Ihr schon am Vortag zubereiten. Hackt dazu die Kinderschokolade und die Vollmilchkuvertüre möglichst fein. Lasst die Sahen einmal aufkochen und gießt sie anschließend über die Schokolade. Rührt vorsichtig solange, bis sich die Schokolade aufgelöst hat und ihr eine homogene Masse erhaltet. Deckt diese ab und lasst sie über Nacht im Kühlschrank gut abkühlen.
  3. Wenn die Schokoladensahne gut durchgekühlt ist, schlagt Ihr sie (eventuell mit Sahnesteif) fest auf. Füllt sie in einen Spritzbeutel und dekoriert damit die abgekühlten Cupcakes.
  4. Für die Dekoration habe ich mit einem Sparschäler kleine Streifen von Kinderriegeln abgeschält.
Tipps
  1. Achtung, die Creme muss über Nacht im Kühlschrank durchkühlen.
Saras Cupcakery https://sarascupcakery.de/

Kinderschokoladen Cupcake
Ich habe sowohl große als auch kleine Cupcakes gebacken. Die Großen könnt Ihr sogar noch mit einem Teelöffel aushöhlen und mit etwas Creme füllen. Dann würde ich aber das 1,5 fache Rezept zubereiten. Ich finde, diese Cupcakes sehen zauberhaft aus und schmecken ganz wunderbar nach dem beliebten Schokoladenriegel. Es hat mir großen Spaß gemacht, mit Süßigkeiten zu backen und ich habe vielleicht schon die nächste Idee. Wie fändet Ihr das? Welche Süßigkeit würdet Ihr gerne mal als Kuchen, Cupcake oder Cookie sehen?

Habt eine schöne Woche,
eure Zuckerbäckerin ♥
Kinderschokoladen Cupcake

Lust auf etwas Anderes?