Mein Knuspersommer {Strawberry-Milkshake Donuts}

StrawberryMilkshakeDonuts064CSaraBertram

Monate und Wochen warten wir auf den Sommer. Und ist er dann endlich da (wenn auch nur für ein Wochenende), dann bin ich schon wieder am meckern, dass es viel zu heiß ist. Ja, wenn ich so darüber nachdenke, bin ich eigentlich ein Frühlingsmensch. Ich mag es eigentlich viel lieber wenn man im T-Shirt draußen sein kann ohne zu schwitzen. Maximal 25°C und ich bin happy. Aber das können wir uns ja alles leider nicht aussuchen. Aber wir können es uns so angenehm wie möglich gestalten. Zum Beispiel mit leckeren Strawberry-Milkshake Donuts.

StrawberryMilkshakeDonuts063CSaraBertram

Strawberry-Milkshake Donuts
Zubereitungszeit
10 min
Back-/Kochzeit
10 min
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungszeit
10 min
Back-/Kochzeit
10 min
Gesamtzeit
30 min
Teig
  1. 100gr Zucker
  2. 1 TL Vanillezucker oder ein bisschen Vanilleextrakt
  3. 180gr Mehl
  4. 1 ¼ TL Backpulver
  5. 1 Prise Salz
  6. 125ml Milch
  7. 1 Ei
  8. 25gr geschmolzene Butter
Glasur
  1. 100gr Erdbeerzucker
  2. Milch
  3. Pinke Lebensmittelfarbe (optional)
  4. (Bei Bedarf etwas Puderzucker)
Anleitung
  1. Heizt den Backofen auf 200°C vor und fettet eure Donutbackform gut ein.
  2. Für den Teig vermischt Ihr in einer Schüssel zuerst den Zucker mit dem Vanillezucker, dem Mehl, dem Backpulver und dem Salz. Lasst die Butter in der Mikrowelle oder in einem kleinen Topf schmelzen und leicht abkühlen. Gebt zur Mehlmischung dann das Ei, die Milch und die abgekühlte Butter und verrührt alles zu einem glatten Teig. Füllt diesen dann in eure Donutform und backt die Donuts für etwa 8-12 Minuten bis sie ganz leicht braun sind. Holt sie dann aus dem Ofen, lasst sie für etwa 3 Minuten in der Form abkühlen und stürzt sie dann auf ein Abkühlgitter.
  3. Wenn die Donuts abgekühlt sind, bereitet Ihr den Guss zu. Dafür solltet Ihr den Erdbeerzucker mit dem Mixer fein mahlen, sodass Ihr Erdbeerpuderzucker erhaltet. Gebt diesen Dann in eine Schüssel und verrührt ihn mit wenigen Esslöffeln von der Milch bis Ihr einen dickflüssigen Guss erhaltet. Er sollte nicht zu dünnflüssig sein, damit er auf den Donuts haften bleibt. Wer mag kann hier noch etwas Lebensmittelfarbe dazugeben, so erhält die Glasur eine kräftigere Farbe.
  4. Taucht jetzt die Donuts kopfüber in die Glasur und lasst den Überschuss ein bisschen abtropfen. Legt sie dann auf das Abkühlgitter und bestreut sie noch mit ein paar Zuckerperlen ehe der Guss trocknet.
Tipps
  1. Wenn Ihr den Erdbeerzucker nicht so fein gemahlen bekommt, dann siebt die großen Zuckerstückchen raus und vermischt den feinen Teil des Zuckers mit etwas Puderzucker, das klappt wunderbar.
http://sarascupcakery.de/
 
 

Mit diesem fabelhaften Sommerrezept nehme ich an einer ganz tollen Aktion von Sarah aus dem Knusperstübchen teil. Sie veranstaltet nämlich einen Knuspersommer, bei dem es ein paar nette Kleinigkeiten zu gewinnen gibt. Mit einem leckeren Rezept und ein paar schicken Fotos könnt auch Ihr (ohne Blog) teilnehmen. Schaut doch einfach mal vorbei.

Alles Liebe,
eure Zuckerbäckerin StrawberryMilkshakeDonuts062CSaraBertram

StrawberryMilkshakeDonuts065CSaraBertram

Lust auf etwas Anderes?

4 Gedanken zu „Mein Knuspersommer {Strawberry-Milkshake Donuts}

  1. Frau Knusper sagt:

    Hallo liebe Sara,
    wow, was sehen die Donuts toll aus. Ich habe Donuts tatsächlich noch nie selber gemacht aber diese hier laden ja richtig zum Nachmachen ein. Ganz, ganz toll. Vielen Dank für Deinen leckeren Knusperbeitrag. 🙂
    Liebste Grüße
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*