Ein Willkommensgeschenk für den Mai! {Rhabarbertarte}

Rhabarbertarte
Ich wünsche euch allen ein wunderschönes erstes Mai-Wochenende. Ich finde der Mai ist einer der schönsten Monate. Es wird langsam endlich warm, wenn man Glück hat wachsen auch schon die ersten Erdbeeren und überall fängt es an zu summen und zu zwitschern. Ich finde es großartig, morgens vom Vogelgezwitscher und Sonnenstrahlen geweckt zu werden und ich freue mich noch viel mehr, dass die Zeit der dicken Winterjacken nun endlich vorbei ist. Mai bedeutet nicht nur Frühling, sondern auch Obst und vor allem Rhabarber! Letzte Woche hab ich euch schon ein sehr leckeres Rezept für einen Rhabarberkuchen gezeigt, der eine kleine Liebeserklärung an den Frühling und an mein neues Zuhause Lübeck ist. Und heute zeige ich euch eine Rhabarbertarte, die ich zuhause mit meiner Mama gebacken hab, als ich dort vor zwei Wochen zu Besuch war. Weiterlesen