Karamell-Mandel Brownies
Rezept drucken

Karamell-Mandel Brownies

Zutaten

Brownies

  • 175 Butter geschmolzen
  • 250 Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 90 Mehl
  • 65 Backkakao
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Mandeln grob gehackt
  • 80 g Schokoladenstreusel

Karamell

  • 90 Butter
  • 175 brauner Zucker
  • 1 EL Wasser
  • 1 Prise Salz nach Geschmack
  • 80 ml Sahne

Toppings

  • 50 g Mandelblättchen
  • Schokoladenraspel
  • Schokoladenstreusel

Anleitungen

Brownies

  • Ofen auf 175°C vorheizen und eine Springform von 22-24cm oder eine rechteckige Form mit Backpapier auskleiden.
  • Die geschmolzene Butter mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Die Eier nacheinander unterrühren.
  • Mehl mit Kakao, Backpulver und Salz mischen und unter die flüssigen Zutaten rühren.
  • Mandeln grob hacken und zusammen mit den Schokoladenstreuseln unter den Teig heben.
  • Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Für circa 35-45 Minuten backen, die Stäbchenprobe machen.
  • Den Kuchen für circa 10 Minuten auskühlen und dann mit der Rückseite eines Kochlöffels im Abstand von 1,5cm Löcher in den Kuchen stechen. Abkühlen lassen.

Karamell

  • Das Karamell zubereiten, wenn der Kuchen backt.
  • Butter mit Zucker, Wasser und Salz in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze solange köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Die Sahne unterrühren und für einige Minuten unter Rühren weiter köcheln lassen.

Fertigstellung

  • Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten.
  • Das Karamell über dem Kuchen verteilen und dabei in die Vertiefungen streichen.
  • Den Kuchen mit Mandelblättchen und der Schokolade dekorieren.