Saftiger Schokoladenkuchen
Rezept drucken

Saftiger Schokoladenkuchen

Zutaten

  • 90 g Backkakao
  • 170 g Zartbitterkuvertüre
  • 180 ml Milch
  • 250 g Schmand
  • 170 g Butter Zimmertemperatur
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C vorheizen und eine Gugelhupfform oder eine Springform mit Gugelhupfeinsatz fetten und mit Mehl ausstäuben
  • Die Kuvertüre fein hacken. Milch einmal kurz aufkochen lassen.
  • Gehackte Kuvertüre zusammen mit dem Kakaopulver in eine Schüssel geben und mit der heißen Milch übergießen. Für einige Minuten stehen lassen, anschließend gut umrühren bis sich die Schokolade aufgelöst hat.
  • In der Zwischenzeit Butter und Zucker weißcremig aufschlagen.
  • Ein Ei nach dem anderen unterrühren.
  • Den Schmand unter die Schokoladen-Mischung rühren und diese dann zur Butter-Eier-Masse geben.
  • Mehl mit Backpulver und Salz mischen und anschließend nach und nach unter den Teig heben.
  • Den Teig in die Backform füllen und den Kuchen für circa 35-45 Minuten backen. Die Stäbchenprobe machen und den Kuchen abkühlen lassen.
  • Nach belieben mit geschmolzener Schokolade, Kakaopulver oder Puderzucker dekorieren und servieren.