Brombeer-Tarte
Rezept drucken

Brombeer-Tarte

Zutaten

Teig

  • 200 g Mehl
  • 85 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 100 g kalte Butter
  • etwas Wasser nach Bedarf

Füllung

  • 400 g Brombeeren frisch oder gefroren
  • 400 g Schmand
  • 200 g Sahne
  • 2 Eier
  • 1,5 EL Speisestärke
  • 80 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 EL Hagelzucker
  • ca. 40 g Mandelblättchen

Anleitungen

  • Für den Mürbeteig alle Zutaten zügig miteinander verkneten und bei Bedarf TL-weise Wasser dazugeben. Den Teig für circa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine Tarte- oder Springform von 26cm Durchmesser einfetten.
  • Den Teig ausrollen und den Boden und den Rand (mindestens 2-3cm) auskleiden.
  • Für die Füllung den Schmand mit Sahne, Zucker, Vanillezucker, Eier und Speisestärke glatt rühren. Nehmt lieber etwas mehr Vanille, dann schmeckt der Kuchen besonders gut.
  • Verteilt die Füllung auf dem Boden und verteilt die Brombeeren darüber. 
  • Bestreut den Kuchen mit Mandelblättchen und Hagelzucker und backt ihn dann für circa 40-50 Minuten.
  • Lasst den Kuchen komplett auskühlen, bevor ihr ihn serviert. Am Besten ruht er einige Stunden im Kühlschrank.