Pflaumen-Schokoladen-Schnitten
Rezept drucken

Pfaumen-Schokoladen-Schnitten

Zutaten

Teig

  • 210 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 110 g Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 g kalte Butter
  • 1 Ei

Füllung

  • ca 10 Pflaumen oder Zwetschgen
  • 50 g Zucker
  • 2 TL Speisestärke
  • ca 30 g Mandelblättchen

Anleitungen

  • Heizt den Backofen auf 200°C vor und belegt ein Blech von der Größe 20cm x 20cm mit Backpapier (oder verwendet eine Springform)
  • Gebt alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel, schneidet die Butter dafür in kleine Stückchen und knetet alles mit euren Händen zu einem krümeligen Teig. Gebt davon circa 2/3 in die Backform und drückt den Teig am Boden fest. 
  • Wascht, halbiert, entkernt die Pflaumen und schneidet sie anschließend in kleine Stücke.
  • Vermischt Zucker mit Stärke und den Pflaumen und lasst die Füllung kurz ziehen
  • Gebt die Pflaumen dann auf den Teig und bedeckt sie mit dem restlichen Teig, den ihr als Streusel darauf verteilt.
  • Bestreut den Kuchen mit Mandelblättchen
  • Backt den Kuchen für 35 Minuten im heißen Ofen.
  • Nach dem Auskühlen lagert ihr den Kuchen im Kühlschrank.