Osternest Cupcakes
Rezept drucken

Osternest Cupcakes

Osternest Cupcakes mit Nutella Ganache
Achtung: Ganache muss am Vortag zubereitet werden!
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit25 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 12 Cupcakes

Zutaten

Teig

  • 100 g Butter zimmerwarm
  • 100 g Zucker
  • 50 g brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 140 g Mehl
  • 35 g Kakaopulver ungesüßt
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Kaffee alternativ Milch

Nutella Ganache

  • 200 g Sahne
  • 50 g Nutella
  • 100 g Zartbitterkuvertüre

Dekoration

  • Schokoladeneier
  • ca 5 EL Schokoladenstreusel

Anleitungen

Teig

  • Heizt den Ofen auf 175°C Ober- Unterhitze vor. Belegt ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen
  • Schlagt Butter und Zucker gemeinsam weißschaumig auf
  • Rührt jedes Ei einzeln unter
  • Vermischt die trockenen Zutaten miteinander. Gebt die Milch gemeinsam mit den trockenen Zutaten zum Teig
  • Füllt den Teig in die Förmchen und backt die Cupcakes für circa 20-25 Minuten

Nutella Ganache

  • Hackt die Zartbitterkuvertüre möglichst fein
  • Lasst die Sahne zusammen mit dem Nutella auf dem Herd einmal aufkochen
  • Nehmt den Topf vom Herd und gebt die Schokolade hinein. Lasst die Mischung für 2 Minuten stehen und rührt dann alles zu einer cremigen Masse
  • Füllt die Ganache in eine Schüssel um und lasst sie Abkühlen. Anschließend gebt Ihr sie über Nacht in den Kühlschrank
  • Vor der Verwendung schlagt Ihr die Ganache mit dem Handrührgerät kurz auf

Dekoration

  • Gebt ungefähr 1-2 EL Ganache auf jeden Cupcake.
  • Mit einer Winkelpalette verstreicht ihr die Ganache zu einer Kuppel
  • Mit einem Teelöffel oder der Palette formt ihr nun eine Vertiefung in die Mitte der Kuppel
  • Gebt die Schokostreusel in eine kleine Schüssel und taucht die Cupcakes kopfüber in die Streusel, bis sie überall mit Streuseln bedeckt sind.
  • Dekoriert die Vertiefung in der Mitte mit den Ostereiern.