Go Back

Erdbeer Pavlova Cupcakes

Portionen 12 Cupcakes

Zutaten

Baiser

  • 2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Speisestärke

Konditorcreme

  • 250 ml Milch
  • 1/2 Vanilleschote
  • 2 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 25 g Speisestärke

Teig

  • 100 g Butter zimmerwarm
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 175 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Milch

Topping

  • 200 ml Sahne
  • 1 TL Sahnesteif z.B. San Apart
  • 125 g Erdbeeren
  • 1/2 Packung Erdbeermarmelade ohne Kochen
  • 6 Erdbeeren

Anleitungen

Baiser

  • Das Baiser sollte bestmöglich einen Tag (oder mehrere) im Voraus zubereitet werden.
  • Ofen auf 110°C Umluft oder 140°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Eiweiß mit Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen.
  • Stärke auf den Eischnee sieben, mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben.
  • Baiser-Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.
  • Ein Blech mit Backpapier belegen und circa 6cm große Scheiben aufspritzen.
  • Im heißen Ofen für circa 30-50 Minuten backen. Ofen ausschalten und vollständig im Ofen auskühlen lassen. Anschließend luftdicht verpacken.

Konditorcreme

  • Die Konditorcreme muss vollständig abkühlen und sollte ebenfalls am Besten im Voraus zubereitet werden.
  • Vanilleschote aufschneiden und das Mark auskratzen.
  • Beides gemeinsam mit der Milch in einen Topf füllen und bei mittlerer Flamme aufkochen lassen.
  • Eigelb und Zucker mit dem Schneebesen aufschlagen. Speisestärke dazugeben und unterrühren.
  • In einem dünnen Strahl die Hälfte der Milch nach und nach unter Rühren zu der Eiermasse geben.
  • Es sollte gut gerührt werden, damit die Eier nicht gerinnen.
  • Die Eiermasse jetzt zurück zur restlichen Milch geben.
  • Solange über mittlerer Flamme erhitzen, bis die Masse leicht köchelt. Dabei ständig rühren, damit die Creme nicht anbrennt.
  • Creme in eine Schüssel umfüllen und direkt auf der Creme mit Frischhaltefolie abdecken.
  • Creme abkühlen lassen.

Teig

  • Ofen auf 175°C vorheizen, ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  • Butter und Zuckersorten weißcremig aufschlagen.
  • Eier einzeln unterrühren.
  • Die trockenen Zutaten vermischen, gemeinsam mit der Milch zum Teig geben.
  • Teig auf Förmchen aufteilen und für 20-25 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.

Fertigstellung

  • Die 125g Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stückchen schneiden.
  • Gemeinsam mit der halben Packung "Marmelade ohne kochen" pürieren. Packungsbeilage beachten.
  • Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Die Sahne sollte nicht zu fest sein und nicht überschlagen werden.
  • Falls die Cupcakes beim Backen einen Huckel gebildet haben, diesen abschneiden.
  • Mit einem Löffel, Messer oder Cupcakeausstecher in jeden Cupcake ein Loch stechen.
  • Konditorcreme mit einem Schneebesen durchrühren und dann in die Cupcakes füllen.
  • Auf jeden Cupcake eine Scheibe Baiser legen. Ggf. mit etwas Creme oder Sahne ankleben.
  • Einen Klecks Sahne auf den Baiser geben und mit einer Palette oder einem Löffel verstreichen.
  • Mit der Erdbeermarmelade toppen und auf jeden Cupcake noch eine halbe Erdbeere legen.

Notizen

  • Baiser und Konditorcreme können gut am Vortrag zubereitet werden.
  • Bei der Menge Baiser erhaltet ihr circa 20 Scheiben.
  • Da das Baiser sich bei Feuchtigkeit langsam auflöst, sollten die Cupcakes erst kurz vor dem Servieren fertiggestellt werden.