ZupfkuchenMitZimtundMandeln
Rezept drucken

Zupfkuchen mit Zimt und Mandeln

Zutaten

Teig

  • 400 g Mehl
  • 30 g Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter kalt
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Backpulver

Füllung

  • 200 g Butter zimmerwarm
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 500 g Quark
  • 1 TL Vanillezucker
  • einige Tropfen Rumaroma nach Geschmack
  • Abrieb von 1/2 Zitrone oder Orange

Streusel

  • 50 g Mandelblättchen
  • einige Tropfen Bittermandelaroma nach Geschmack
  • 1 TL Zimt

Anleitungen

  • Den Ofen auf 200°C vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen.
  • Für den Mürbeteig alle Zutaten miteinander verkneten.
  • 2/3 des Teiges in die Form drücken. Dabei einen Boden und einen Rand formen.
  • Butter und Zucker cremig aufschlagen, ein Ei nach dem Anderen unterrühren.
  • Vanillezucker, Zitronenschale und Rumaroma mit dem Quark zusammen unterrühren.
  • Füllung auf dem Teig verteilen und glatt streichen.
  • Den übrigen Mürbeteig mit den Mandelblättchen, Zimt und Aroma verkneten und dann wie Streusel auf der Quarkmasse verteilen.
  • Für circa 50-60 Minuten backen. Eventuell nach 40 Minuten abdecken. Vor dem Servieren vollständig auskühlen lassen.