Go Back

Mandarinen Vanille Cupcakes

Zubereitungszeit 40 Minuten
Backzeit 20 Minuten

Zutaten

Teig

  • 100 g Butter zimmerwarm
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 175 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 ml Milch

Schweizer Buttercreme

  • 3 Eiweiß
  • 140 g Zucker
  • 250 g Butter zimmerwarm
  • 1 TL Vanillearoma oder -extrakt

Mandarinencurd

  • 3 Mandarinen
  • 1/2 Zitrone
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 TL Stärke
  • 40 g Butter

Anleitungen

Teig

  • Ofen auf 175°C vorheizen, ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  • Butter und Zuckersorten weißcremig aufschlagen.
  • Eier einzeln unterrühren.
  • Die trockenen Zutaten vermischen, gemeinsam mit der Milch zum Teig geben.
  • Teig auf Förmchen aufteilen und für 20-25 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.

Mandarinen Curd

  • Saft der Mandarinen auspressen. 120 ml abmessen.
  • Zitronensaft auspressen und 30ml abmessen.
  • Säfte, Zucker, Eier und Stärke in einen Topf geben und verrühren.
  • Langsam unter Rühren erwärmen bis die Masse eindickt.
  • Curd durch ein Sieb streichen und 5 Minuten abkühlen lassen.
  • Butter unterrühren und Curd in Gläser füllen. Kühl stellen.

Schweizer Buttercreme

  • Achtung hierfür braucht ihr eine Küchenmaschine
  • Eiweiß und Zucker in eine hitzebeständige Rührschüssel geben und unter Rühren über dem Wasserbad auf circa 65°C erhitzen oder bis der Zucker gelöst ist.
  • Die Masse jetzt solange mit dem Schneebesen der Küchenmaschine aufschlagen bis sie kalt gerührt ist.
  • Die Butter in kleinen Portionen unterrühren. Die Masse einfach solange schlagen bis sie wieder fluffig und cremig ist. Sollte sie noch zu warm gewesen sein, für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen und erneut aufschlagen.
  • Aroma unterrühren und in einen Spritzbeutel mit offener Sterntülle füllen.

Fertigstellung

  • Mit einem Messer oder Löffel Löcher in die Cupcakes schneiden.
  • Das Curd mithilfe eines Spritzbeutels oder einem Löffel in die Vertiefungen füllen.
  • Die Buttercreme aufspritzen.
  • Etwas Curd auf die Buttercreme geben und herunterlaufen lassen.
  • Mit Mandarinenscheiben und Zuckerperlen dekorieren.