Sandkuchen mit Zitrone
Rezept drucken

Sandkuchen mit Zitrone

Zutaten

Teig

  • 180 g Butter zimmerwarm
  • 220 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 275 g Mehl
  • 3 EL Speisestärke
  • 2,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Milch
  • 1/2 Bio-Zitrone Abrieb
  • 5 Tropfen Rum-Aroma

Guss

  • 5-6 EL Puderzucker
  • 1/2 Zitrone Saft

Anleitungen

  • Ofen auf 180°C vorheizen, eine Gugelhupfform fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.
  • Butter und Zucker mit Vanillezucker weißschaumig aufschlagen.
  • Eier einzeln für je mindestens 30 Sekunden unterrühren.
  • Rumaroma und Zitronenabrieb unterrühren.
  • Mehl mit Backpulver, Salz und Stärke mischen.
  • Mehlmischung abwechselnd mit der Milch zum Teig geben. Kurz unterrühren.
  • Teig in die Form füllen und für circa 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen und für 10 Minuten auskühlen lassen.
  • Kuchen aus der Form stürzen und abkühlen lassen.
  • Aus Puderzucker und Zitronensaft einen dickflüssigen Guss anrühren und auf dem Kuchen verteilen. Nach Belieben dekorieren