Go Back

Schokoladen-Haselnuss Meringue Kuchen

Zutaten

Schokoladen-Haselnuss Teig

  • 240 g Zartbitterkuvertüre
  • 180 g Butter
  • 2 Eier
  • 4 Eigelb
  • 90 g brauner Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 50 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 40 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Prise Salz

Meringue

  • 4 Eiweiß
  • 220 g Zucker
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 EL Speisestärke
  • 25 g Backkakao

Anleitungen

  • Ofen auf 165°C vorheizen und eine Springform mit 24cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.
  • Schokolade grob hacken und gemeinsam mit der Butter über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Leicht abkühlen lassen.
  • Eier mit Eigelben, Zucker und Vanillezucker weißschaumig aufschlagen.
  • Butter-Schokoladen-Mischung langsam zu den Eiern geben und unterheben.
  • Mehl, Backpulver, Haselnüsse und Salz mischen und vorsichtig unter den Teig heben.
  • Teig in die Form füllen und für 12-15 Minuten backen. Anschließend die Temperatur auf 175°C erhöhen.
  • In der Zwischenzeit die Eiweiße aufschlagen.
  • Sobald diese weiche Spitzen bilden, den Zucker langsam einrieseln lassen.
  • Den Essig dazugeben und für einige Minuten auf höchster Stufe aufschlagen lassen.
  • Stärke und Kakao mischen und auf den Eischnee sieben.
  • Vorsichtig unterheben und anschließend die Meringue auf dem Kuchen verteilen und entweder glatt streichen oder absichtlich etwas "unordentlich" aussehen lassen.
  • Den Kuchen für weitere 20-25 Minuten backen.
  • Den Kuchen auskühlen lassen und für 2 Stunden kühlen, dann kann er serviert werden.