Blaubeerkuchen mit Schmandguss
Rezept drucken

Blaubeerkuchen mit Schmand

Vorbereitungszeit15 Min.
Backzeit45 Min.

Zutaten

Rührteig

  • 170 g Butter zimmerwarm
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1/2 Bio-Zitrone Abrieb
  • 2 Eier
  • 130 g Mehl
  • 70 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 ml Milch

Schmandguss

  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 200 g Schmand
  • 200 g Blaubeeren

Anleitungen

  • Backofen auf 170°C vorheizen und eine Springform von 26cm Durchmesser einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Für den Rührteig Butter mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb weißschaumig aufschlagen.
  • Ein Ei nach dem Anderen dazugeben und jeweils gut unterrühren.
  • Die trockenen Zutaten vermischen und zur Eier-Butter-Masse geben. Unterrühren und währenddessen die Milch hinzufügen.
  • Den Teig in die Springform geben, glattstreichen und für 20 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit wird der Guss vorbereitet. Dazu Eiweiß mit Salz steif schlagen. 
  • Eigelb mit Zucker,Schmand und Vanillezucker glatt rühren. Den Eischnee unterheben.
  • Nach 20 Minuten 2/3 der Blaubeeren auf dem Kuchen verteilen und mit dem Schmandguss übergießen. Die restlichen Blaubeeren drüber streuen und den Kuchen für weitere 25-30 Minuten backen.
  • Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.