Buttermandeln, Vanillemandeln und Schokoladenmandeln { Gebrannte Mandeln }

Gebrannte Mandeln

Was wäre Weihnachten ohne Weihnachtsmarkt und gebrannte Mandeln? Ich liebe diese leckere Weihnachtsmarktsüßigkeit. Auf unserem Weihnachtsmarkt in Braunschweig gibt es einen Stand mit den besten Mandeln der Stadt, eine Portion darf bei keinem Weihnachtsmarktbesuch fehlen. Aber man kann ja nicht jeden Tag auf den Weihnachtsmarkt gehen, deswegen habe ich Rezepte für euch, wie Ihr leckere gebrannte Mandeln selber machen könnt.

Gebrannte Mandeln

Normale Mandeln gibt es überall. Im letzten Jahr hab ich euch ein Grundrezept und zwei Varianten gezeigt. Heute habe ich drei weitere Varianten für euch. Und eine ist leckerer als die andere. Heute im Büro konnten sich meine Kollegen auch nicht wirklich einige werden, welches die beste Sorte ist.

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln mit Vanille, Butter und Schokolade
Back-/Kochzeit
15 min
Back-/Kochzeit
15 min
Vanillemandeln
  1. 200gr ganze Mandeln (ungeschält)
  2. 100ml Wasser
  3. 40gr Zucker
  4. 35gr Brauner Zucker
  5. 2 TL Vanillezucker
  6. 2 EL Puderzucker
  7. 1 TL Vanillezucker
Buttermandeln
  1. 200gr ganze Mandeln (ungeschält)
  2. 100ml Wasser
  3. 75gr Zucker
  4. 1 TL Vanillezucker
  5. 50gr Butter
  6. 1-2 TL Zimt
Schokoladenmandeln
  1. 200gr ganze Mandeln (ungeschält)
  2. 100ml Wasser
  3. 40gr Zucker
  4. 50gr Honig
  5. 50gr Zartbitterschokolade
  6. 50gr Vollmilchschokolade
  7. 2 EL Kakaopulver
  8. 1 MSP Kardamom
  9. grobes Meersalz nach Geschmack
Grundrezept
  1. Lasst Wasser und Zucker in einer beschichteten Pfanne aufkochen, gebt dann die restlichen Zutaten dazu und lasst die Masse köcheln. Rührt dabei die ganze Zeit um und schaltet den Herd auf mittlere bis heiße Stufe. Das Wasser wird nach und nach verdampfen, sodass zunächst eine klebrige Masse entsteht. Rührt immernoch weiter, denn wenn das ganze Wasser verdunstet ist, wird der Zucker zunächst krümelig und legt sich dann um die Mandeln. Wenn der Zucker danach wieder anfängt zu schmelzen sind die Mandeln fertig. Gebt sie auf ein Backpapier, verteilt sie etwas und lasst sie auskühlen.
Vanillemandeln
  1. Bereitet die Mandeln genauso zu wie im Grundrezept. Wenn die Mandeln fertig sind, gebt den Puderzucker und den übrigen Vanillezucker dazu und mengt ihn gut unter, sodass er sich um die Mandeln legt.
Buttermandeln
  1. Auch hier bereitet Ihr die Mandeln fast genauso zu wie im Grundrezept. Gebt die Butter mit den Mandeln zum Zuckerwasser und rührt beides erst gut unter. Gebt außerdem den Zimt hinzu und bereitet die Mandeln wie im Grundrezept zu.
Schokoladenmandeln
  1. Diese Mandeln werden fast genauso zubereitet wie im Grundrezept. Gebt Wasser, Zucker und Honig in die Pfanne und lasst es einmal aufkochen. Gebt die Mandeln dazu und lasst sie solange köcheln bis eine zähflüssige Masse entsteht. Durch den Honig wird kein krümeliger Zucker entstehen. Gebt die Mandeln auf ein Backpapier und trennt sie voneinander, lasst sie auskühlen. Schmelzt die Schokolade und gebt sie zusammen mit den erkalteten Mandeln in eine verschließbare Schüssel. Schüttelt nun kräftig, sodass jede Mandeln mit Schokolade überzogen ist. Gebt dann das Kakaopulver, den Kardamom und soviel Salz wie ihr möchtet dazu und schüttelt nocheinmal. Gebt die Mandeln auf ein Backpapier und lasst sie trocknen.
http://sarascupcakery.de/
Gebrannte Mandeln

Holt euch den Weihnachtsmarkt nachhause und macht leckere gebrannte Mandeln selbst. E sist wirklich ganz einfach und geht ziemlich schnell.

Alles Liebe,
eure Zuckerbäckerin ♥

Gebrannte Mandeln

Lust auf etwas Anderes?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*