Mein Cupcake-Must-Have { Double Chocolate Caramel Cupcakes }

DoubleChocolateCaramelCupcakes

Eine Woche Frühling und schon drei Mal gegrillt! So starte ich wirklich gerne in meine absolute Lieblingsjahreszeit. Endlich kann man mit einem Pullover oder einer dünnen Jacke draußen sein ohne zu frieren oder zu schwitzen. Das ist doch einfach perfekt. Und bald gibt es dann auch wieder ganz viel frisches Obst, Nektarinen, Beeren, Pfirsiche… ich freue mich sehr. Aber soweit haben wir es ja leider noch nicht. Und daher dachte ich mir, dass man ja auch im Frühling nochmal einen ordentlichen Schokoladen-Cupcake backen kann. Diesen hab ich mir Karamell und Popcorn veredelt.

DoubleChocolateCaramelCupcakes
Schokolade geht für mich immer. Und manchmal da braucht man sie auch einfach zur Aufmunterung oder als Seelentröster – egal ob Sommer oder Winter ist. Und diese Cupcakes eignen sich besonders gut dafür, denn das Karamell gibt diesen Double Chocolate Cupcakes nochmal das gewisse Etwas. Dekoriert habe ich die Cupcakes mit Popcorn, da ich mir einen neuen Popcorn Zubereiter gekauft habe und ich jetzt bei jeder Gelegenheit Popcorn mache. Habt Ihr auch Interesse an Popcornrezepten?

DoubleChocolateCaramelCupcakes

Double Chocolate Caramel Cupcakes
Anzahl 12
Zubereitungszeit
25 min
Back-/Kochzeit
25 min
Gesamtzeit
1 hr 20 min
Zubereitungszeit
25 min
Back-/Kochzeit
25 min
Gesamtzeit
1 hr 20 min
Teig
  1. 100gr zimmerwarme Butter
  2. 100gr brauner Zucker
  3. 50gr Zucker
  4. 1 TL Vanillezucker
  5. 3 Eier
  6. 140gr Mehl
  7. 35gr Kakao
  8. 1,5 TL Backpulver
  9. 1 Prise Salz
  10. 50ml Milch
  11. 80gr backfeste Chocolate Chips
Creme
  1. 120gr zimmerwarme Butter
  2. 3 EL Karamellcreme
  3. 50gr Puderzucker
  4. 1 Prise Salz
Dekoration
  1. Karamellsoße
  2. etwas Popcorn
Anleitung
  1. Heizt den Backofen auf 175°C vor und belegt ein Muffinblech mit Papierförmchen. Schlagt die Butter zusammen mit den Zuckersorten schaumig auf und schlagt dann die Eier einzeln unter. Vermischt Mehl mit den restlichen trockenen Zutaten und fügt dies dann zusammen mit der Milch und den Chocolate Chips zur Buttermasse. Verrührt alles schnell zu einem glatten Teig und füllt diesen in die Muffinförmchen. Backt die Muffins für ca. 20-25 Minuten und lasst sie vollständig abkühlen.
  2. Für die Creme schlagt Ihr die Butter weißschaumig auf. Gebt dann das Karamell und das Salz hinzu. Zum Schluss folgt der gesiebte Puderzucker. Füllt die Creme in einen Spritzbeutel und dressiert damit die Creme auf den Muffins. Zum Servieren dekoriert Ihr die Cupcakes noch mit Karamellsoße und dem Popcorn.
http://sarascupcakery.de/
DoubleChocolateCaramelCupcakes

Ihr könnt übrigens auch Schokoladenstückchen aus weißer Schokolade für den Teig verwenden. Oder ein Vanillefrosting – und wenn es noch schokoladiger sein darf, versucht doch mal eine Ganache. Das Rezept für den Teig eignet sich auf jeden Fall sehr gut als Grundrezept, welches Ihr nach Geschmack variieren könnt. Was ist eure liebste Cupcake-Kombination?

Habt eine wunderschöne Frühlingswoche,
eure Zuckerbäckerin ♥

DoubleChocolateCaramelCupcakes

DoubleChocolateCaramelCupcakes

DoubleChocolateCaramelCupcakes

DoubleChocolateCaramelCupcakes

DoubleChocolateCaramelCupcakes

Lust auf etwas Anderes?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*