Ein Cupcake für gute Laune { Funfetti Cupcakes }

An manchen Tagen helfen einfach nur Cupcakes. Und wenn es ein ganz besonderer Cupcake sein muss, dann versucht es doch mal mit diesen Funfetti Cupcakes. Die sind ganz bestimmt Herzenströster. Sie schmecken samtig vanillig und sehen dazu noch wunderschön bunt aus. Absolute gute Laune Garantie.
Natürlich sind die Cupcakes nicht nur für schlechte Tage. Sie sind auch perfekt für ganz besondere und schöne Tage. Für Geburtstage und Feste. Einfach um zu feiern. Oder für ganz normale Tage, Tage an denen wir uns etwas Gutes tun wollen – oder unseren Liebsten.

Funfetti Cupcakes

Cupcakes gehen ja eigentlich immer. Diese aufgepeppten Muffins machen außerdem noch nicht mal allzuviel Arbeit, denn sie bestehen nur aus dem relativ einfachen Teig und einer Frischkäse-Creme. Ein paar Zuckerstreusel verwandeln sie dann im Nu zu wunderhübschen Glücklichmachern.

Funfetti Cupcakes

Funfetti Cupcakes
Anzahl 12
Zubereitungszeit
25 min
Back-/Kochzeit
25 min
Gesamtzeit
1 hr 20 min
Zubereitungszeit
25 min
Back-/Kochzeit
25 min
Gesamtzeit
1 hr 20 min
Teig
  1. 100gr zimmerwarme Butter
  2. 150gr Zucker
  3. 1 TL Vanillezucker (oder Vanilleextrakt oder Mark von 1/2 Vanilleschote)
  4. 3 Eier
  5. 175gr Mehl
  6. 1,5 TL Backpulver
  7. 1 Prise Salz
  8. 50ml Milch
  9. ca. 2-3 EL Zuckerstreusel
Creme
  1. 150gr weiche Butter
  2. 150gr Puderzucker
  3. 150gr Frischkäse (Doppelrahmstuife)
  4. 1 TL Vanileextrakt
  5. bunte Zuckerstreusel
Anleitung
  1. Heizt zunächst den Backofen auf 175°C vor und belegt ein Muffinblech mit bunten Papierförmchen. Gebt die Butter zusammen mit dem Zucker und der Vanille in eine Rührschüssel und schlagt alles schaumig auf. Fügt dann ein Ei nach dem Anderen hinzu und rührt diese gründlich unter. Vermischt nun Mehl mit Backpulver und Salz und gebt diese trockenen Zutaten mit der Milch zum Teig. Rührt diesen so kurz wie möglich glatt. Hebt zum Schluss noch die Zuckerstreusel unter, rührt nicht zulange, damit der Teig sich nicht bunt einfärbt. Verteilt den Teig nun gleichmäßig auf die Förmchen und backt die Muffins für ca. 20-25 Minuten. Lasst sie dann komplett abkühlen.
  2. Für die Creme schlagt Ihr zunächst die Butter weißschaumig auf. Gebt dann nach und nach den Puderzucker und die Vanille hinzu. Am Ende folgt der Frischkäse, den Ihr so kurz wie möglich unterrühren solltet. Füllt die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und spritzt hübsche Cremehäubchen auf die Cupcakes. Dekoriert diese mit den Zuckerstreuseln.
http://sarascupcakery.de/
Funfetti Cupcakes

Ich habe das Rezept bei Miss Blueberrymuffin entdeckt und wusste sofort: die musst dubu backen. Ich hatte zwar weder einen besonders guten noch einen besonders schlechten Tag, aber diese Cupcakes haben dafür unseren Arbeitskollegen einen grauen Februartag versüßt.
Für eine Kindergeburtstagsparty wären sie doch bestimmt auch was, oder?

Habt eine zuckersüße Woche,
eure Zuckerbäckerin ♥

Funfetti Cupcakes

Funfetti Cupcakes

Lust auf etwas Anderes?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*