4 Apfel Rezepte, die etwas Besonderes sind

Apfel Rezepte

Wir sind mitten in der Apfelzeit und überall findet man Rezepte für die verschiedensten Apfelkuchen. Und ich muss sagen, dass ich Apfelkuchen sehr gerne esse. Vorallem dann, wenn er mit etwas Zimt verfeinert wurde. Aber neben all den Apfelkuchen Rezepten, kann man doch auch mal versuchen etwas Anderes aus den leckeren Herbstfrüchten zu zaubern. Aus diesem Grund hab ich euch heute 4 verschiedene Apfelrezepte zusammengestellt, die absolut nicht normal, häufig oder langweilig sind.

All diese Rezepte habe ich in den letzten zwei Jahren hier auf meinem Blog veröffentlicht, aber da sie ja auch schnell wieder in Vergessenheit geraten und allesamt soooo unglaublich lecker sind, wollte ich sie Euch heute einfach nochmal vorstellen. Mit dabei ist ein Getränk, eine außergewöhnliche Bratapfelsorte, Apfelkekse und etwas Herzhaftes mit Äpfeln. Legen wir los.

 

Apfelpunsch

1. Apfelpunsch
Er mag vielleicht etwas an Weihnachten erinnern, aber ich bin der Meinung, sobald es etwas kühler wird, kann man diesen Punsch auch schon im Herbst trinken. Zimt, Orangen, Sternanis und Vanille sind hier die Begleiter vom Apfel. Und das Beste: wenn Ihr frische Äpfel aus dem garten habt, dann könnt Ihr euren eigenen gepressten Saft verwenden.

 

CookieDoughBratapfel009CSaraBertram

2. Cookie Dough Bratäpfel mit Vanillesoße
Ich liebe Bratäpfel, besonders gerne eigentlich gefüllt mit Dominosteinen und Rosinen. Aber wie wäre es denn mal mit Bratäpfeln, die mit Keksteig gefüllt sind. Diese Kombination ist wirklich unglaublich lecker. Denn der Teig oben wird schön knusprig, während der, der sich im Apfel befindet noch richtig schön chewy bleibt. Einfach perfekt.

 

Apfelkekse

3. Apfelkekse
Ja und zwar keine Cookies, sondern ein hauchdünner und knuspriger Teig, Apfelstückchen, brauner Zucker und gehackte Haselnüsse. Ich liebe diese Kekse einfach. Sie sind so schnell gemacht und herrlich knusprig. Am allerbesten gefällt mir der Zucker, der am Rand dann leicht karamellisiert.

 

ThymainÄpfel

4. Thymian-Äpfel Hand Pies
Kleine Mini-Pies, perfekt um sie in die Lunchbox zu packen oder auf einem Buffet oder zum Brunch zu servieren, gefüllt mit eingekochten Äpfeln, verfeinert mit Thymian. Was ich hier kurzerhand zu einer Füllung zweckentfremdet habe, gibt es bei uns zuhause eigentlich meistens mit Schweinefilet und Kartoffeln oder Rotkohl. Aber ich muss sagen, die Thymian-Äpfel sind auch hervorragend in diesen kleinen Hand Pies. Probiert es unbedingt mal aus.

 

Und was sind eure allerliebsten (außergewöhnlichen) Apfel Rezepte? Ich bin schon sehr gespannt und würde mich freuen, wenn Ihr eines der Rezepte ausprobiert oder mir euer liebstes Apfel Rezept verratet.

Habt ein wunderschönes Wochenende,
eure Zuckerbäckerin ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*