Die wandelbarsten Weihnachtsplätzchen, die zu jeder Jahreszeit schmecken {Zimt-Blätterteigsterne}

Zimt-Blätterteigsterne012CSaraBertram

Ich weiß, ich weiß, Weihnachten ist schon lange vorbei. Spätestens nach Silvester nervt mich aber auch mein Tannenbaum und die ganzen Kugeln die überall dekoriert sind. Bis auf Lichter(-ketten) und ein paar Sternen ist bei mir auch schon alles weggeräumt. ABER: Kurz vor Weihnachten hatte ich die Idee für diese wunderbaren leckeren easy peasy Plätzchen, die ich unbedingt noch backen und fotografieren musste. Und weil ich um Weihnachten herum ein bisschen Pause gemacht habe, haben es diese kleinen süßen Sterne einfach nicht vorher auf meinen Blog geschafft. Ich hoffe Ihr verzeiht.

Zimt-Blätterteigsterne003CSaraBertram

Ich finde nämlich sowieso, dass Zimt nicht nur auf die Weihnachtszeit begrenzt sein sollte. Und wer das doch meint, der kann einfach Vanillezucker verwenden, das schmeckt ganz bestimmt auch super. Außerdem seid Ihr ja auch in der Form völlig frei und könnt Herzen, Blumen, Dreiecke, Kreise oder Quadrate backen, ganz wie es euch gefällt. Also seht es einfach so, dass ich keine Zimt-Blätterteigsterne für euch habe sondern: die abwechslungsreichsten und wandelbarsten Blätterteigplätzchen in beliebiger Form 😉

 
 
Zimt-Blätterteigsterne
Anzahl 30
easy peasy - so lecker & so einfach
Zubereitungszeit
10 min
Back-/Kochzeit
10 min
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungszeit
10 min
Back-/Kochzeit
10 min
Gesamtzeit
20 min
Zutaten
  1. 1 Päckchen Blätterteig aus dem Kühlregeal
  2. Sahne
  3. Zimtzucker oder Vanillezucker
Anleitung
  1. Die Sterne sind so leicht herzustellen. Heizt einfach den Backofen auf 180°C vor (oder so wie es auf der Packung des Blätterteiges steht) und belegt zwei Backbleche mit Backpapier. Holt anschließend den Blätterteig aus der Verpackung, rollt ihn ab und stecht anschließend mit einem Keksausstecher eurer Wahl (Wie erwähnt hab ich mich für Sterne entschieden) so viele Kekse aus, wie es euch möglich ist. Legt diese mit etwas Abstand auf die Bleche, Stecht mit einer Gabel ca. 1-2 Mal in die Kekse und bestreicht sie anschließend mit etwas Sahne. Darauf streut Ihr nun euren Zucker und schon könnt Ihr die Kekse im Ofen für ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen und fertig sind die einfachsten aller Plätzchen.
http://sarascupcakery.de/

Zimt-Blätterteigsterne007CSaraBertram

Einfacher geht es nun wirklich nicht. Und sie eignen sich bestimmt auch super um Torten zu dekorieren oder um sie mit einer Tasse Kaffee oder Tee zu servieren. Wenn man mal auf die Schnelle eine kleine Knabberei braucht, dann sind diese Sterne genau das Richtige!

Habt einen schönen tag,
alles Liebe,
eure Zuckerbäckerin ♥

Zimt-Blätterteigsterne001CSaraBertram

Zimt-Blätterteigsterne009CSaraBertram

Lust auf etwas Anderes?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*