Mein Geburtstagskuchen 2015! {New York Cheesecake mit Himbeersoße}

NewYorkCheesecake009CSaraBertram

Dieser Kuchen ist ein ganz besonderer. Zum einen weil es sich hierbei um meinen diesjährigen Geburtstagskuchen handelt, zum anderen weil er meine Lieblingsstadt im Namen trägt. Es handelt sich hierbei um den New York Cheesecake.
Ich war eigentlich nie Fan von Käsekuchen, besonders nicht wenn sich darin Früchte oder Ähnliches befinden. Aber ich liebe Cheesecake! Der Kuchen ist so herrlich fluffig und schmeckt mit einer leckeren Beerensoße so sommerlich. Damit hab ich mir den Sommer in den Dezember geholt.

Einmal möchte ich noch in New York einen New York Cheesecake essen. Bisher hab ich das noch nicht geschafft, obwohl ich schon zwei Mal da war. Aber das war bestimmt auch nicht das letzte Mal also bin ich mir ziemlich sicher, dass ich das noch einmal schaffen werde. Beim letzten Mal hab ich mir ja schon den Traum vom Cronut erfüllt, da wird dieser bestimmt auch zu schaffen sein. Habt Ihr auch solche Ziele, die Ihr noch erreichen möchtet?

NewYorkCheesecake041CSaraBertram

 
 
New York Cheesecake
Anzahl 1
Der allerbeste New York Cheesecake!
Zubereitungszeit
20 min
Back-/Kochzeit
2 hr 15 min
Gesamtzeit
3 hr
Zubereitungszeit
20 min
Back-/Kochzeit
2 hr 15 min
Gesamtzeit
3 hr
Boden
  1. 1 Packung Zwieback (ca. 125gr / 12 Stück)
  2. 40gr Zucker
  3. 1 Prise Salz
  4. ca. 100gr geschmolzene Butter
Cheesecake
  1. 1260gr Doppelrahmfrischkäse (ich bevorzuge Philadelphia)
  2. 345gr Zucker
  3. 200gr saure Sahne
  4. 75gr Mehl
  5. 4 Eier
  6. Vanilleextrakt
  7. etwas abgeriebene Zitronenschale
Himbeersoße
  1. 300gr TK-Himbeeren
  2. Puderzucker
  3. Zitronensaft
Anleitung
  1. Bereitet als erstes eure Springform vor. Dazu schlagt Ihr sie von außen mit mindestens zwei Lagen Alufolie ein und fettet den Boden der Springform mit etwas Butter aus. Zerkleinert den Zwieback zu kleinen Krümeln und verrührt diese mit dem Zucker, dem Salz und der geschmolzenen Butter. Drückt diese Mischung auf dem Boden der Springform gut an und stellt die Form dann für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.
  2. Anschließend heizt Ihr den Backofen auf 180°C vor und stellt einen großen Bräter oder eine Auflaufform bereit, in die eure Springform passt. Kocht etwas Wasser auf. Schlagt nun die riesige Menge Philadelphia schön fluffig für ca. 3 Minuten auf. Gebt dann den Zucker und das Mehl dazu, rührt noch ein paar Minuten weiter. Als nächstes kommt die saure Sahne, das Vanilleextrakt und den Abrieb der Zitrone dazu und rührt auch dies gut unter. Als letztes wird jedes Ei einzeln nicht zu lange untergerührt.
  3. Füllt nun den Cheesecakemix auf den Boden, stellt die Springform in die Auflaufform und gießt nun in die Auflaufform etwas Wasser. Das soll verhindern, dass der Cheesecake aufreißt und in sich zusammenfällt. Backt den Kuchen jetzt für ca. 45 Minuten. Schaltet dann die Temperatur auf 160°C zurück und backt den Kuchen für weitere 30 Minuten. Der Kuchen sollte in der Mitte noch etwas wabbelig sein. Schaltet nun den Ofen aus, öffnet die Tür einen Spalt breit und lasst den Kuchen noch eine Stunde im Ofen abkühlen. Anschließend lasst Ihr ihn auf einem Kuchengitter komplett auskühlen und stellt ihn dann für mehrere Stunden, am Besten über Nacht in den Kühlschrank.
  4. Für die Beerensoße lasst Ihr die Himbeeren auftauen und püriert sie anschließend. Schmeckt die Soße mit Puderzucker und Zitronensaft ganz nach eurem Geschmack ab und drückt sie dann durch ein Sieb, damit sie keine Kerne mehr enthält. Jetzt könnt Ihr den Kuchen schneiden und mit der Soße servieren.
http://sarascupcakery.de/
 

NewYorkCheesecake043CSaraBertram

Wenn man so kurz vor Weihnachten Geburtstag hat wie ich, dann möchte man vielleicht auch ab und zu mal einen Geburtstagskuchen essen, der nicht nach Lebkuchen, Orange oder Marzipan schmeckt. Ich liebe die Weihnachtszeit aber zu meinem Geburtstag darf es auch gerne mal ausnahmsweise was anderes sein. Und dieser Cheesecake trifft ganz genau meinen Geschmack! Was ist Euer liebster Lieblingsgeburtstagkuchen?

Alles Liebe,
eure Zuckerbäckerin ♥

NewYorkCheesecake042CSaraBertram

NewYorkCheesecake034CSaraBertram

NewYorkCheesecake044CSaraBertram

Lust auf etwas Anderes?

Ein Gedanke zu „Mein Geburtstagskuchen 2015! {New York Cheesecake mit Himbeersoße}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*