Auf die Vor-Vor-Weihnachtszeit {Mandelrahmkuchen}

MandelRahmkuchen002CSaraBertram

Habt Ihr sie schon entdeckt? Die Weihnachtskekse in den Regalen im Supermarkt? Endlich beginnt die zweitschönste Jahreszeit und ich freue mich schon sehr. Ich liebe Weihnachtskekse vor allem im September und Oktober, da sind sie noch schön frisch. Außerdem gibt‘s ab Dezember nur noch selbstgebackene Kekse, da will ich die aus dem Supermarkt auch gar nicht mehr essen. Aber keine Panik, ich möchte euch heute noch kein Weihnachtsrezept vorstellen. Denn auch das Plätzchenbacken hat bei mir noch etwas Zeit. Ich habe stattdessen einen leckeren Mandelrahmkuchen für euch, der mit einer Prise Zimt schon ein ganz kleines bisschen die Weihnachtszeit einläutet.

MandelRahmkuchen052CSaraBertram

 
 
Mandelrahmkuchen
Anzahl 15
Knuspriger Boden mit einem leckeren Mandelguss
Zubereitungszeit
20 min
Back-/Kochzeit
30 min
Gesamtzeit
1 hr
Zubereitungszeit
20 min
Back-/Kochzeit
30 min
Gesamtzeit
1 hr
Teig
  1. 480gr Mehl
  2. 180gr Zucker
  3. 1 TL Vanillezucker
  4. 1 Prise Salz
  5. 3 Eigelb
  6. 350gr Butter
Belag
  1. 400gr Sahne
  2. 100gr Butter
  3. 300gr Zucker
  4. 1 TL Zimt
  5. 400gr gestiftete Mandeln
Anleitung
  1. Als erstes bereitet Ihr euch ein Backblech vor und belegt es mit Backpapier. Heizt dann den Backofen auf 180°C vor. Für den Teig verknetet Ihr alle Zutaten miteinander bis ein glatter und geschmeidiger Teig entsteht. Rollt diesen dann auf die Größe eures Backblechs aus und legt ihn dann auf das Blech. Drückt dabei den Rand etwas hoch. Für den Belag gebt Ihr ebenfalls wieder alle Zutaten in einen Topf und bringt sie unter Rühren auf dem Herd zum Kochen. Wenn die Masse etwa 2-3 Minuten gekocht hat, verteilt Ihr die Mandel-Masse auf dem Teig und backt den Kuchen dann für ca. 20-30 Minuten im Ofen. Lasst den Kuchen dann auskühlen und schneidet ihn zum Servieren in kleine Stücke.
http://sarascupcakery.de/

MandelRahmkuchen053CSaraBertram

Dieser Kuchen ist wirklich ganz schnell gemacht und dazu noch soo lecker. Und trotz des Zimts passt er wirklich in jede Jahreszeit. Absolute Nachbackempfehlung für Mandelliebhaber. Ich glaube, dass das Rezept aus einem Dr. Oetker Backbuch stammt. Leider hab ich nur noch das abgeschriebene Rezept in meinem Sammelordner gefunden deshalb weiß ich das leider nicht mehr ganz genau.

Alles Liebe,
eure Zuckerbäckerin ♥

MandelRahmkuchen044CSaraBertram

MandelRahmkuchen004CSaraBertram

Lust auf etwas Anderes?

2 Gedanken zu „Auf die Vor-Vor-Weihnachtszeit {Mandelrahmkuchen}

  1. Mercedes sagt:

    Hallo Sara,

    da bin ich aber froh, dass ich nicht die einzige bin, die im Frühherbst bereits Weihnachtsplätzchen im Supermarkt aufs Band legt. Ich freue mich immer total, wenn ich Spekulatius und Lebkuchen in den Regalen erspähe. Aber pssst!, bitte keinem verraten.

    Liebe Grüße
    Mercedes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*