Mein momentanes Lieblingsabendessen {Focaccia No°2}

DickeFocaccia021CSaraBertram

Vor einiger Zeit habe ich euch mal ein Rezept für Focaccia. Und auch nach so langer Zeit liebe ich das Rezept nach wie vor. Neulich habe ich aber ein neues Rezept für Focaccia entdeckt, was mich sehr begeistert hat. Und weil ich es jetzt schon sooft gebacken habe und jedes Mal aufs Neue so begeistert bin, musste ich es jetzt endlich mal für euch fotografieren.

Entdeckt habe ich es auf dem Youtube-Kanal von Jamie Oliver und dort bekam ich auch die Idee die Focaccia mit einem Belag zu backen und so gibt es bei uns jetzt immer öfter die „dicke“ Focaccia mit Kartoffeln. Denn sie ist ganz anders als die andere Focaccia, die es aber natürlich auch ab und zu bei uns noch gibt.

DickeFocaccia011CSaraBertram

 
 
Focaccia
Anzahl 1
Leckere, luftige Focaccia mit Kartoffeln
Zubereitungszeit
50 min
Back-/Kochzeit
20 min
Gesamtzeit
1 hr 30 min
Zubereitungszeit
50 min
Back-/Kochzeit
20 min
Gesamtzeit
1 hr 30 min
Hefeteig
  1. 500gr Mehl (Typ 550)
  2. 1 TL Salz
  3. 1 TL Zucker
  4. 2-3 EL Olivenöl
  5. 325ml handwarmes Wasser
  6. 1 Päckchen Trockenhefe
Belag
  1. 3-7 Kartoffeln (je nach Größe)
  2. 1-2 Knoblauchzehen
  3. Olivenöl
  4. Kräuter (z.B. 1 Zweig Rosmarin, 5 Zweige Thymian und 3 Zweige Oregano)
  5. Meersalz
Anleitung
  1. Für den Hefeteig vermischt Ihr Mehl, Salz und Zucker in eurer Rührschüssel. Verrührt dann die Hefe mit dem Wasser und löst sie darin auf. Gebt die aufgelöste Hefe zum Mehl und verknetet alles miteinander. Gebt kurz darauf das Olivenöl dazu und knetet den Teig für mindestens 5-7 Minuten. Ich mache das immer mit meiner Küchenmaschine, Ihr könnt den Teig aber auch mit der Hand kneten. Wichtig ist nur, dass Ihr den Teig lange genug knetet. Formt den Hefeteig dann zu einer Kugel und lasst sie abgedeckt an einem warmen Ort etwa 40 Minuten gehen.
  2. In der Zwischenzeit bereitet Ihr schonmal den Belag vor. Dazu schält Ihr die Kartoffeln und kocht sie in Salzwasser gar. Lasst sie etwas abkühlen und schneidet sie dann in kleine Stücke. Die Kräuter müsst Ihr fein hacken und dann mit etwa 3 EL Olivenöl vermischen. Hackt auch den Knoblauch so fein wie möglich und mengt ihn unter die Öl-Kräutermischung.
  3. Wenn die 40 Minuten vergangen sind, belegt Ihr ein Backblech mit Backpapier und lasst den Teig vorsichtig darauf gleiten. Drückt den Teig dann mit euren Händen vorsichtig in eine rechteckige Form von ca. 1 cm Höhe. Verteilt nun die Kartoffelstückchen darauf und drückt sie etwas hinein. Verteilt nun noch die Kräuter-Knoblauch-Öl Mischung gleichmäßig auf dem Teig und lasst ihn dann erneut für 40 Minuten gehen. Deckt den Teig diesmal mit einem angefeuchteten Küchentuch ab. Anschließend bestreut Ihr die Focaccia noch mit Salz und backt sie dann im vorgeheizten Ofen bei 200°C für 25-30 Minuten oder bis sie goldbraun ist.
http://sarascupcakery.de/

DickeFocaccia054CSaraBertram

Für mich ist das eines der besten und leckersten Abendessen im Sommer. Dazu ein leckerer Tomatendip oder wie bei uns Joghurtsoße. Soo lecker. Besonders gut schmeckt es auch mit halbierten Kirschtomaten einfach pur oder auch als Beilage zum Grillen.

Habt einen feinen Tag,
alles Liebe,
eure Zuckerbäckerin ♥

DickeFocaccia015CSaraBertram

DickeFocaccia042CSaraBertram

Lust auf etwas Anderes?

Ein Gedanke zu „Mein momentanes Lieblingsabendessen {Focaccia No°2}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*