Happy Muttertag! {Schokoladen-Vanille-Blaubeer Türmchen}

Muttertag

Am Sonntag war Muttertag! Ich hatte ja schon die herzigen Brownies gepostet aber heute zeige ich euch auch noch unsere Muttertagstorte, die meine Mutter und ich für Oma gebacken haben. Es gab ein Schokoladen-Vanille-Blaubeer Türmchen!

Und was genau steckt dahinter? Die Böden sind aus Schokoladenbiskuit gebacken. Der ist schön luftig und bei drei Teigböden übereinander auch leicht genug, damit die Torte am Ende stabil blieb. Zwischen den Böden befindet sich eine herrlich leckere Vanillecreme aus Sahne und Vanillepudding und natürlich gaaaaaaaanz viele Blaubeeren.

Der Caketopper war nicht nur eine schöne und passende Dekoration, sondern hielt die Torte auch gut zusammen, da ich den Schriftzug auf Schaschlikspieße geklebt hatte, die lang genug waren um sie durch alle drei Böden zu stecken.
Muttertag

Muttertag

Die Idee eine Torte mal nicht komplett mit Creme zu überziehen kam uns, nachdem wir in verschiedenen Büchern, auf Blogs und im Internet nach schönen Torten gesucht hatten. Und so eine lockere und leichte Torte sieht auch längst nicht so schwer aus und macht nicht ganz so satt wie eine kompakte Cremetorte. 😉 Ich würde sie, vielleicht auch mal mit anderen Früchten, gerne nochmal backen. Vor allem im Sommer ist sie schön leicht.

Alles Liebe,
eure Zuckerbäckerin

Muttertag

Muttertag

Muttertag

Muttertag

Lust auf etwas Anderes?

2 Gedanken zu „Happy Muttertag! {Schokoladen-Vanille-Blaubeer Türmchen}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*