Der kleine Osterhase kommt. {Osterhäschen Cupcakes}

osterhasemitschrift

Morgen kommt der Osterhase! Bei mir war er schon vor zwei Tagen und hat fleißig nach Verstecken gesucht, damit am Sonntag auch alles glatt geht. Inspiriert von dem kleinen Mümmelmann habe ich mich in die Küche gestellt und ein paar Osterkörbchen mit essbaren Kleinigkeiten bestückt.

Damit auch Ihr euch eure eigenen kleinen Osterhäschen auf die Kaffeetafel holen könnt, habe ich heute für euch ein österliches Cupcakerezept:

Osterhäschen Cupcakes
Anzahl 6
Zubereitungszeit
10 min
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungszeit
10 min
Gesamtzeit
30 min
Dekoration
  1. 6 Muffins
  2. Frosting für sechs Muffins (siehe unten)
  3. Kokosraspeln
  4. 6 Mini Marshmallows
  5. Weißer Fondant
  6. Rosa Fondant
Frosting
  1. 40g weiche Butter
  2. 80g Frischkäse
  3. Schale von ½ Bio-Zitrone
  4. 200g Puderzucker
Anleitung
  1. Ich habe diese Zitronenmuffins für die Osterhäschen gebacken.
  2. Für das Frosting alle Zutaten zu einer weichen, cremigen Masse verrühren und vor dem Verwenden in den Kühlschrank stellen. Ist das Frosting zu weich, noch etwas Puderzucker hinzufügen!
  3. Zunächst müsst Ihr die Füßchen vorbereiten. Dazu rollt Ihr den weißen Fondant aus und stecht je Cupcake 2 Kreise von etwa 3cm Durchmesser aus. Rollt den rosafarbenen Fondant ebenfalls aus und stecht hier pro Fuß jeweils einen Kreis mit etwa 1,5cm Durchmesser und drei kleine Kreise von ca. 4mm Durchmesser aus. Klebt die Kreise jetzt mit etwas Wasser auf den weißen Fondant (siehe Bild) und rollt den gesamten Fuß noch einmal leicht aus, damit aus den Kreisen kleine Ovale werden.
  4. Für die 6 Cupcakes braucht Ihr also insgesamt 12 Füßchen, das macht 12 weiße Kreise, 12 große rosafarbene Kreise und 36 kleine rosafarbene Kreise.
  5. Wenn alle Füßchen fertig sind könnt Ihr nun eure Muffins mit dem Frosting bestreichen. Nehmt hierfür ein flaches Messer oder eine kleine Palette. Gebt die Kokosflocken in eine kleine Schüssel und taucht die mit Frosting bestrichenen Muffins kopfüber hinein. Verteilt die Kokosflocken auf der gesamten Creme. Mit einem kleinen Löffel müsst Ihr nun jeweils ein kleines Loch in die Mitte und zwei längliche Schlitze an den Seiten des Cupcakes in das Frosting drücken. Legt in die Mitte einen der Marshmallows und steckt die Füßchen in die zwei Schlitze. Fertig sind eure süßen Osterhäschen.
http://sarascupcakery.de/
osterhase3

In diesem Sinne wünsche ich euch ein wunderschönes Osterfest und viel Erfolg beim Ostereiersuchen!
Herzlichste Grüße von eurer Zuckerbäckerin <3

osterhase5

osterhase1

Lust auf etwas Anderes?

2 Gedanken zu „Der kleine Osterhase kommt. {Osterhäschen Cupcakes}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*